th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Unternehmerinnenfrühstück im Gasthof Eisentor in Losenstein

Facebook-Marketing: Effiziente Werbung auch mit kleinem Budget

am 23. März 2018
vlnr: Online Marketing Experte Michael Reiter, Ing. Judith Ringer (Bezirksvorsitzende FidW Steyr-Land), Gerda und Andreas Daucher
© vlnr: Online Marketing Experte Michael Reiter, Ing. Judith Ringer (Bezirksvorsitzende FidW Steyr-Land), Gerda und Andreas Daucher

Aufgrund der erfolgreichen Veranstaltung im letzten Jahr, bot Frau in der Wirtschaft Steyr-Stadt und Steyr-Land den Vortrag „Facebook Marketing“ noch einmal an, damit sich auch jene informieren konnten, die beim letzten Termin nicht dabei sein konnten. Facebook ist in der modernen Unternehmenskommunikation längst Standard. Der gezielte Umgang mit Facebook, Google und anderen sozialen Netzwerken ist für Unternehmen oft schwierig, da Ressourcen sowie aktuelles Know-how fehlen.

Bei einem gemütlichen Frühstück im Gasthof Eisentor in Losenstein gab der Online Marketing Experte Michael Reiter praxisnahe Tipps zum erfolgreichen Einsatz neuer Medien, um bestehende und neue Kunden künftig gezielt erreichen zu können. Die erneut rasch ausgebuchte Veranstaltung zeigt, dass dies ein topaktuelles Thema für kleine und mittlere UnternehmerInnen ist. Es wurden viele Fragen direkt beantwortet, sodass die begeisterten TeilnehmerInnen nun viel Wissen erworben haben, das es nun in die Tat umzusetzen gilt.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Urfahr-Umgebung
Mit Elan

Mit Elan ins GUUTE Jubiläumsjahr

Seit nunmehr zwei Jahrzehnten basieren die GUUTE Erfolge ganz wesentlich auf bodenständiger regionaler Verankerung. die WKO Urfahr-Umgebung will deshalb gerade im Jubiläumsjahr 2018 das Regionalbewusstsein für die GUUTE Region noch weiter schärfen. mehr

  • Eferding
Stau

Auch Bezirk Eferding würde unter Blockabfertigung in Linz leiden

Nicht nur die Unternehmen und Arbeitnehmer in Linz würden unter der angedachten Blockabfertigung in Linz leiden, sondern auch die Regionen, die sich in besonders großer Abhängigkeit vom Großraum Linz befinden. Dazu gehört auch der Bezirk Eferding. mehr

  • Gmunden
INKOBA

Meilenstein für Wirtschaftsentwicklung

Elf Gemeinden des nördlichen Salzkammergut werden in einem INKOBA-Verband bei der Betriebsansiedlung zusammenarbeiten. mehr