th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Urkunde als Kunst“: Auszeichnung der Sparte Information + Consulting für Gerhard Nöhmer

Gerhard Nöhmer war fast 30 Jahre lang Interessenvertreter seiner Branche, den oberösterreichischen Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen, davon 19 Jahre als Obmann. Grund genug für die Sparte Information + Consulting, Nöhmer mit einer besonderen Auszeichnung zu ehren.

Auszeichnung der Sparte  Information + Consulting für Gerhard Nöhmer durch Spartenobmann Christof Schumacher und Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger.
© WKOÖ Auszeichnung der Sparte Information + Consulting für Gerhard Nöhmer (M.) durch Spartenobmann Christof Schumacher (r.) und Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger (l.).

Im Rahmen des Projekts „Die Urkunde als Kunst“ werden verdiente Persönlichkeiten der Sparte mit einer limitierten Reihe von Bildern des Malers Johann Jascha ausgezeichnet. Die von Jascha gemalten Originalbilder zeigen die Wertschätzung und die Achtung für die so hervorgehobenen Persönlichkeiten. Das Projekt war 2017 gestartet worden und erst eine Handvoll Persönlichkeiten wurden so geehrt. 

„Die bildende Kunst und die Arbeit als Funktionär in der Wirtschaftskammer haben etwas gemeinsam: Neben dem Können braucht es nämlich in beiden Bereichen Fleiß, Einsatzbereitschaft und vor allem Einfühlungsvermögen und Kreativität“, hebt Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information + Consulting, hervor. „Mit der Bildurkunde der Sparte ist jeder und jede Ausgezeichnete in eine limitierte Ehrungslinie eingebettet.“

Gerhard Nöhmer aus Schörfling war seit 1990 in der Wirtschaftsvertretung tätig, zunächst als Obmann-Stv. der damaligen Allgemeinen Fachgruppe des Verkehrs, seit 1995 als Ausschussmitglied des Allgemeinen Fachverbandes der Sparte Transport und Verkehr und von 2000 bis 2010 als Fachgruppenobmann der Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen. Seit 2010 war Nöhmer Vorsitzender der Fachvertretung Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen. Seine Schwer­punktthemen waren die Qualifizierung der Unternehmerinnen und Unternehmer und deren Mitarbeiter sowie der Ausbau der Telekommunikations-Glasfaserinfrastruktur in Oberösterreich.

Seit kurzem hat Thomas Matthey den Vorsitz der Fachvertretung übernommen. Dabei unterstützt wird er von Mario Treiblmair, Geschäftsführer der Kabel Braunau GmbH. Mario Treiblmairs Fachgebiete sind der technische Glasfaserausbau und kooperative Lösungen in Richtung „Fibre to the home“ sind, Matthey sieht seine Spezialgebiete bei den kommerziellen, regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen, die die Branche betreffen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
r

Meisterschule für Müller, Bäcker und Konditoren feierte seine Absolventen

24 Kandidaten haben die Abschlussprüfung der Meisterschule für Müller, Bäcker und Konditoren an der HTL für Lebensmitteltechnologie, Getreide- und Biotechnologie bestanden mehr

  • Gewerbe und Handwerk
Bild der Sieger

Oberösterreich rockt Bundespreis für Berufsfotografen

Die Zukunft in der Fotografie ist weiblich: Olga Vinakur und Alina Judy sind Österreichs beste Nachwuchsfotografen. Bei der Verleihung der Bundespreise im Casineum in Baden holte sich das OÖ-Duo den Sieg bei den Lehrlingen und Nachwuchsfotografen. mehr