th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jungunternehmerpreis 2019: Platzhirsche

Unternehmen dieses Ranges haben sich bereits mit einem außergewöhnlichen Produkt, einer Dienstleistung oder Marketingmaßnahme am Markt etabliert und erste Erfolge verbucht.

Jungunternehmerpreis 2019
© Cityfoto Platzhirsche: 1. Platz: Scoot & Ride GmbH, Christian Nimmervoll & Robert Kirchschlager, 2. Platz: SIWA Online GmbH, Matthias Zwittag & Jochen Landvoigt, 3. Platz: Malerei Andreas Wiesinger, Andreas Wiesinger.

Platz 1: Scoot & Ride GmbH,
Robert Kirchschlager & Christian Nimmervoll, Grieskirchen

Scoot & Ride ist der Erfinder der weltweit ersten 2in1 Scooter & Laufräder. Gegründet 2012 in Grieskirchen, ist man aktuell das innovativste Unternehmen im Bereich Fun-Wheel weltweit. Die zahlreichen Auszeichnungen (Toy Award Nürnberg, Toy Award Hongkong, ISPO Familiy Award, Mom´s Choice Award, etc.) sprechen für sich und bestätigen auch von Experten die hohe und vielfältige Funktionalität in Verbindung mit perfektem Design und Qualität.

Scoot & Ride ist das einzige Unternehmen in diesem Bereich, welches über eine In-House Design und Engineering Abteilung verfügt. Dieser Ansatz hat das Unternehmen in die Riege der 5 großen Fun-Wheel Marken weltweit gehievt. Die Idee der Vereinbarkeit von 2 Produkten in Einem wurde mittlerweile auf 7 Produkte und gesamt 30 Modelle für Kids ab 1 Jahr bis 15 Jahren erweitert. Damit werden 41 Länder weltweit bedient. Aktuell werden gerade Produkte entwickelt, die schon dem Kleinkind ab ca. 6 Monaten den Start der Mobilität erleichtern sollen. Scoot & Ride hat in Grieskirchen bisher 5 Arbeitsplätze geschaffen, bald werden es 6 sein. Die Scoot & Ride GmbH steht, ganz nach dem Motto „Clever Mobility“, für Innovation, Design und Qualität.  

Platz 2: SIWA Online GmbH, Matthias Zwittag & Jochen Landvoigt, Freistadt

Der Kunde möchte all-inclusive? „Kein Problem – gemäß dem Motto ‚nichts ist unmöglich - alles ist machbar‘, werden bei uns alle Kundenwünsche erfüllt“, so Matthias Zwittag und Jochen Landvoigt. 

Die SIWA Online GmbH mit Sitz im Softwarepark Hagenberg liefert effiziente Online- und Weblösungen in allen Bereichen und Branchen. „Mittlerweile betreuen wir mehr als 400 zufriedene Kunden im Onlinebereich mit TYPO3 oder Magento und PrestaShop Lösungen und haben deutlich über 1000 Projekte abgewickelt“, so die beiden Gründer Jochen Landvoigt und Matthias Zwittag. 

„Kein Projekt ist uns zu klein oder zu groß. Wir entwickeln Online-Lösungen, die optimal auf die Bedürfnisse unserer Kunden abgestimmt sind. Wir betreuen sowohl den örtlichen Tischler als auch internationale Unternehmen oder das Bildungsministerium und Organisationen wie z.B. die Landjugend. Die Anforderungen reichen von kleinen Webseiten bis zu mehrsprachigen Portallösungen. Die ideale Lösung und das Ziel sind nie die gleichen. Unser Einsatz schon“, so die erfolgreichen Gründer. 

Platz 3: Malerei Andreas Wiesinger, Andreas Wiesinger, Urfahr-Umgebung

Der Meisterbetrieb Malerei Andreas Wiesinger ist bemüht, gemeinsam mit qualifizierten Mitarbeitern sämtliche Kundenwünsche im Objekt- und Privatbereich zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. „maxiMALER Service ist der gemeinsame Leitspruch, der vom ersten Kundenkontakt bis zur Abrechnung verfolgt wird. Dabei ist kein Auftrag zu klein und keine Herausforderung zu groß“, hebt Andreas Wiesinger hervor.   

Die Privatkunden befinden sich im Zentralraum Mühlviertel und Linz, im Objektbereich ist man in ganz Oberösterreich tätig. Sämtliche Arbeiten werden mit hochqualitativen, umweltfreundlichen und geprüften Produkten durchgeführt. Ob Innenmalerei, Fliesenbeschichtung, Schimmelentfernung oder Innenraumdämmung. Holzanstriche, Fassadensanierung oder Lackierarbeiten, die Arbeitsbereiche kennen kaum Grenzen. Für die Malerei Wiesinger sind Termintreue, sauberes Arbeiten, qualifizierte Facharbeiter, zufriedene Kunden und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis von besonderer Bedeutung. 

Zu finden ist die Malerei Andreas Wiesinger im neuen umweltfreundlichen Firmengebäude in der Mühlkreisbahnstraße 24 in Walding direkt an der B127. Hier können Heimwerker und Selbermacher auch hochwertige Produkte im Farben- und Werkzeug-Shop kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Fachkräfte

Thema „Bildung und Fachkräfte“ ist ein Kernanliegen der WKOÖ

Bei einem Kamingespräch anlässlich der diesjährigen Lehrlingsausbilder-Weiterbildung in Schicklberg positionierte Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer das Thema „Bildung und Fachkräfte“ als eines der fünf Kernanliegen des WKOÖ-Masterplans. mehr

  • Lehrlingswettbewerbe
Rauchfangkehrer

„Schwarzer Erfolg“

Oberösterreichs bester Nachwuchs-Rauchfangkehrer kommt aus Eberschwang. Stefan Pramendorfer holt sich den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb in Linz. mehr