th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Weitere sechs Unternehmen für die Zukunft bestens gerüstet

In fünf „Steps“ durchleuchteten die Teilnehmer die Entwicklungsphase ihres Unternehmens, den Markt, die Prozesse und Zahlen. In einem persönlichen Einzelcoaching wurden ihre Erkenntnisse umsetzungsreif. Dabei konnten sie vor Ort mit dem Trainer konkrete Themenstellungen ihres Betriebs besprechen und Lösungen finden.

Next Step
© WKOÖ

Ihre Ergebnisse und viel positives Feedback präsentierten die Teilnehmer beim „Final Step“ in der WKO Gmunden. Das Programm sei intensiv und sehr wichtig gewesen und brachte viele Erkenntnisse über den eigenen Betrieb sowie neue Wege für die nächsten Jahre, waren sich alle Teilnehmer einig. Das Wichtigste sei, dass sie ihre eigene Rolle in der Unternehmensführung neu definieren und so auch mehr Zeit für sich selbst und ihre Familien gewinnen konnten. 

Bei der Zertifikatsverleihung zum Abschluss des Unternehmens-Entwicklungsprogramms „Next Step“ gratulierte Robert Oberfrank, Leiter der WKO Gmunden den Teilnehmern und war begeistert über die Ergebnisse, welche die Teilnehmer beim Programmabschluss berichteten. „Während dieser Zeit ist eine großartige Gemeinschaft entstanden. Wir haben gemeinsam an der Zukunft unserer Unternehmen gearbeitet. Dabei ergaben sich oft völlig neue Ansichten und auch Denkansätze“, so die Teilnehmer.

„Es freut uns sehr, dass wir so engagierte und zielstrebige Betriebe in unserem Bezirk haben, die wir seitens der WKO beim erfolgreichen Wachsen begleiten durften“, freuten sich Martin Ettinger, Obmann der WKO Gmunden und Sabine Wolfsteiner, Leiterin der WIFI Unternehmerakademie, die das Programm federführend entwickelt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtesprecher Ried

Neuer Wirtesprecher im Bezirk Ried

Robert Hatzmann übernimmt das Amt des Wirtesprechers. mehr

JW-Bezirksvorsitzender Florian Baumgartner präsentierte in der Raiffeisenbank Timelkam gelungen Beispiele der Betriebsübergabe im Familienunternehmen.

JW präsentiert „Traditionsbetriebe in der nächsten Generation”

„Tradition in nächster Generation“, so lautete das Motto eines Abends der Jungen Wirtschaft der WKO Vöcklabruck in der Raiffeisenbank Timelkam. mehr

Am 215.000 m² großen Gebiet in Feldham bei Vorchdorf haben sich bereits sieben Firmen angesiedelt.

Die gesamte Region profitiert von den Betriebsansiedlungen

„Ein Hemmschuh für die wirtschaftliche Entwicklung von Unternehmen im Salzkammergut sind die mangelnden Betriebsbauflächen sowie die hohen Aufschließungskosten!“, dieser Satz war in den letzten Jahren immer häufiger zu hören. Dank INKOBA verliert dieser Satz aber zunehmend an Bedeutung. mehr