th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Leistung muss sich wieder lohnen

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner: Aktuelle Herausforderungen verlangen andere Antworten

Wir erleben derzeit weltweit den größten wirtschaftlichen Umbruch seit Beginn des elektronischen Zeitalters, bei dem mittelfristig kein Stein auf dem anderen bleiben wird: Globalisierung, Digitalisierung, die unbewältigte Flüchtlingsfrage, sowie die unumkehrbare demografische Entwicklung verändern nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Arbeitswelt - was sich wiederum direkt auf die (Finanzierbarkeit der) sozialen Sicherungssysteme auswirkt.
Leistung muss sich wieder lohnen
©

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner: „Vorrangige Aufgabe der Politik ist es, auf diese Veränderungen rasch und konsequent zu reagieren, neue Rahmenbedingungen zu formulieren, um so die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes bzw. die Kaufkraft der Bürger zu erhalten. Denn nur dann bleiben die Arbeitsplätze sicher und der Sozialstaat leistungsfähig.“

Leistung muss sich wieder lohnen
Zum Video

Das könnte Sie auch interessieren

  • Oberösterreich
'">" alt="Newsportal Nulldefizit in OÖ budgetiert: WKOÖ begrüßt Ende der Schuldenpolitik
" />

'">Nulldefizit in OÖ budgetiert: WKOÖ begrüßt Ende der Schuldenpolitik

 Landeshauptmann Thomas Stelzer hat Details aus dem Budget für 2018 vorgestellt. Ziel ist es, keine neuen Schulden zu machen. Das will man mit Einsparungen von rund 10 Prozent in jedem Ressort erreichen. Für WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer ist  das der richtige Weg: Der Wirtschaftsstandort braucht finanzielle Handlungsfähigkeit, um in die Zukunftsbereiche Bildung, Digitalisierung und Innovation zu investieren. '"> mehr

  • Oberösterreich
Newsportal 2789 neue Unternehmen

2789 neue Unternehmen

In Oberösterreich wurden im 1. Halbjahr 2017 2789 Unternehmen neu gegründet.  WKOÖ-Präsidentin Hummer sieht diese stabilen Gründerzahlen als Signal für die Verankerung der unternehmerischen Selbständigkeit in unserem Land. mehr

  • Oberösterreich
Newsportal Mut zum eigenen Weg in einer Welt aus Stahl

Mut zum eigenen Weg in einer Welt aus Stahl

Sie sind ehrgeizig, dynamisch, stehen an der Unternehmensspitze, haben Führungsqualität und widmen sich der Nachwuchsförderung. Frauen in Führungspositionen sind wichtig – nicht nur für die Wirtschaft im Allgemeinen, sondern auch für das Unternehmen selbst. Zwei voestalpine-Managerinnen waren jetzt zu Gast bei Frau in der Wirtschaft. mehr