th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Leistung muss sich wieder lohnen

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner: Aktuelle Herausforderungen verlangen andere Antworten

Wir erleben derzeit weltweit den größten wirtschaftlichen Umbruch seit Beginn des elektronischen Zeitalters, bei dem mittelfristig kein Stein auf dem anderen bleiben wird: Globalisierung, Digitalisierung, die unbewältigte Flüchtlingsfrage, sowie die unumkehrbare demografische Entwicklung verändern nicht nur unseren Alltag, sondern auch die Arbeitswelt - was sich wiederum direkt auf die (Finanzierbarkeit der) sozialen Sicherungssysteme auswirkt.
Leistung muss sich wieder lohnen
©

WKOÖ-Präsident Rudolf Trauner: „Vorrangige Aufgabe der Politik ist es, auf diese Veränderungen rasch und konsequent zu reagieren, neue Rahmenbedingungen zu formulieren, um so die Wettbewerbsfähigkeit des Standortes bzw. die Kaufkraft der Bürger zu erhalten. Denn nur dann bleiben die Arbeitsplätze sicher und der Sozialstaat leistungsfähig.“

Leistung muss sich wieder lohnen
Zum Video

Das könnte Sie auch interessieren

  • Oberösterreich
Newsportal Diffamierung muss ein Ende haben!

Diffamierung muss ein Ende haben!

Das jüngste Video der AK Oberösterreich als bisheriger Tiefpunkt einer langen Reihe von Diffamierungen und Verunglimpfungen der heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer ist auch von den Fraktionen im Wirtschaftsparlament der WKO Oberösterreich mit Empörung und Distanzierung aufgenommen worden. mehr

  • Oberösterreich
Newsportal Uni-Ranking: JKU auf der Überholspur

Uni-Ranking: JKU auf der Überholspur

Die Johannes Kepler Universität Linz steuert auf der Überholspur: Im aktuellen QS World University Ranking 2017-2018 hat sich die JKU um rund 100 Plätze verbessert – sie war zuletzt im Bereich 551-600 gelegen, nun erreichte sie 471-480. mehr

  • Oberösterreich
Newsportal AMS-Förderung für Lehrbetriebe

AMS-Förderung für Lehrbetriebe

Zwecks Reduktion der Jugendarbeitslosigkeit und der Minimierung des Frachtkräftemangels in OÖ gibt es vom AMS attraktive Fördermodelle. mehr