th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKOÖ-Präsidentin Hummer: Mit Wissen aus der Krise kommen

Die seit eineinhalb Jahren andauernde Corona-Pandemie hat nachhaltige Auswirkungen auf die Arbeitswelt und die Anforderungen am Arbeitsmarkt.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer
© Sabine Starmayr

Liebe Unternehmerin, lieber Unternehmer!

Während manche Branchen stark getroffen wurden, florieren andere Wirtschaftszweige trotz der schwierigen Situation. Zudem schreiten Digitalisierung, Technologisierung und Globalisierung immer weiter und schneller voran. Neue Berufe entstehen, alte Jobs werden modernisiert und Inhalte in Berufsausbildungen auf die Veränderungen abgestimmt. Corona hat diesen Trend beschleunigt, die Arbeitswelt erlebt einen einschneidenden Wandel.

Fachwissen hat keinen dauerhaften Bestand mehr und muss laufend aktuell gehalten werden. Gleichzeitig wird der Wettbewerb der Unternehmen um hoch qualifizierte Mitarbeiter immer stärker. Damit steigen die Anforderungen an Aus- und Weiterbildung, aber auch an Fach- und Führungskräfte.

Arbeitnehmer müssen in Zukunft besonders in Trendberufen vermehrt über technisches und digitales Wissen verfügen, denn auch der Berufsalltag verändert sich. Digitale Arbeitsplätze und virtuelle Zusammenarbeit erfordern Kenntnisse im Bereich IT und neue Medien sowie ein gutes Selbstmanagement.

Wissen und Lernen sind wichtige Bausteine, um aus der Krise stark herauszukommen. Dafür steht Ihnen das WIFI der Wirtschaftskammer OÖ mit über 10.000 Angeboten – davon 200 Kurse und Lehrgänge zur Gänze online – zur Verfügung.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer

Das könnte Sie auch interessieren

d

Außenhandel nimmt wieder Fahrt auf

Im 1. Quartal 2021 stiegen Österreichs Importe um 6,4 Prozent auf 40,39 Mrd. Euro und die Exporte um 3,8 Prozent auf 38,83 Mrd. mehr

Arnold Haas, Gerhard Pesendorfer, Klaus Dorninger, Erika Rainer, Josef Kinast und Josef Hofer (v.l.).

6 neue Kommerzialräte in Oberösterreich

WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer überreichte sechs verdienten oö. Unternehmerpersönlichkeiten und Wirtschaftsfunktionären die Dekrete über die Verleihung des Berufstitels „Kommerzialrat“. mehr