th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKOÖ-Präsidentin Hummer: Netzqualität ist Standortqualität

Die weltweit produzierten und übertragenen Datenmengen wachsen unglaublich schnell. Die vorhandenen Leitungskapazitäten stoßen bereits an ihre Grenzen und behindern die digitale Transformation.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer
© Sabine Starmayr

Liebe Unternehmerin, lieber Unternehmer!

Wir brauchen in allen Regionen – Stadt und Land – ein zeitgemäßes, flächendeckendes Breitbandinternet, ansonsten droht ein Rückfall in der Wettbewerbsfähigkeit unseres international ausgerichteten Standorts. Wir verlangen hier nicht nur eine klare Strategie, sondern auch konkrete und wirkungsvolle Umsetzungsmaßnahmen.

Das Land OÖ hat die Bedeutung des Breitbandausbaus als eines der ersten Bundesländer erkannt und rasch den flächendeckenden Ausbau als Ziel fixiert. Dafür werden nicht nur Landesmittel eingesetzt, sondern auch Bundesgelder erfolgreich ins Land geholt. Das Internet endet aber nicht an den Landesgrenzen. Deshalb fordere ich einen österreichweiten Schulterschluss mit klaren Rollen, mehr Koordination und mit noch mehr Bundesmitteln für den Ausbau als bisher.

Als WKOÖ sind wir auch selbst aktiv: Gemeinsam mit dem Land fördert die WKOÖ Digitalisierungsprojekte der Unternehmen. Ich fordere eine Verdreifachung des Fördervolumens im Programm Digital Starter Plus auf 1 Mio. Euro.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer

Das könnte Sie auch interessieren

Beratung

Arbeitsmarkt wird herausfordernder

Der Arbeitsmarkt wird sich heuer herausfordernd gestalten. Das AMS rechnet mit leicht steigender Arbeitslosigkeit. mehr