th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKOÖ-Präsidentin Hummer: Der Bürokratie die Zähne ziehen

Ein Haupthemmnis für die Unternehmen sind die aus­ufernden Regulierungen und der Dschungel an Vorschriften.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer
© Sabine Starmayr

Liebe Unternehmerin, lieber Unternehmer!

Mit aktuell rund 680.000 Beschäftigten haben wir in Oberösterreich ein Rekordniveau erreicht. Wir weisen weltweit die höchste Arbeitszufriedenheit auf und gehören zu den erfolgreichsten Exportregionen. Aber gerade angesichts der schwächer werdenden Konjunktur müssen wir unser Augenmerk verstärkt auch darauf richten, die Produktivität der Unternehmen zu steigern.

Ein Haupthemmnis für die Unternehmen sind die aus­ufernden Regulierungen und der Dschungel an Vorschriften. Die Wirtschaftstreibenden in unserem Land sind mit Hunderttausenden Seiten an Gesetzestexten konfrontiert, ihre unternehmerischen Initiativen werden unnötig eingeschränkt. Für die konkrete Arbeit am Kunden bleibt immer weniger Zeit. Nach dem Fachkräftemangel ist die enorme Bürokratie mittlerweile die Wachstumsbremse Nummer eins. Gefahr droht auch von anderer Seite: Ein krimineller Angriff auf das Computersystem kann einen Betrieb von einer Minute auf die andere stilllegen.

Wir als Wirtschaftskammer Oberösterreich lassen niemanden im Regen stehen. Geld, das durch interne Strukturreformen frei wird, investieren wir in den Schutz unserer Mitglieder. Das ganz auf die oö. Betriebe fokussierte Unternehmensschutzpaket – mit dem wichtigen Baustein Rechtsschutzversicherung für fast 80.000 heimische Unternehmen – hilft, diese Bremsen zu lösen und Sicherheit zu geben. Es schützt vor der überbordenden Bürokratie und garantiert sofortige Expertenhilfe in schwierigen Situationen.

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer

Das könnte Sie auch interessieren

  • Standort
v

Breitbandausbau – es geht etwas weiter im Land

International liegt man nicht vorne, aber im Bundesländer-Vergleich ist Oberösterreich beim Ausbau mit Glasfaser-Infrastruktur top. mehr

  • Fachkräfte

Thema „Bildung und Fachkräfte“ ist ein Kernanliegen der WKOÖ

Bei einem Kamingespräch anlässlich der diesjährigen Lehrlingsausbilder-Weiterbildung in Schicklberg positionierte Wirtschaftskammerpräsidentin Doris Hummer das Thema „Bildung und Fachkräfte“ als eines der fünf Kernanliegen des WKOÖ-Masterplans. mehr