th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kleidermacherhandwerk lebt wieder auf

Nach 25-jähriger Pause erstmals wieder Meisterprüfung für Damenkleidermacherinnen im WIFI Linz

Die neuen Damenkleidermacher-Meisterinnen
© Harald Dostal Die neuen Damenkleidermacher-Meisterinnen

Nach 25-jähriger Pause fand jetzt erstmals wieder eine Meisterprüfung im Damenkleidermacherhandwerk im Linzer WIFI statt. Insgesamt zehn sehr motivierte und teils quer einsteigende Kandidatinnen bereiteten sich seit Oktober 2018 in einem Vorbereitungskurs, für den WIFI-Werstätten eigens umgestaltet und adaptiert wurden, auf die Meisterprüfung vor. Ermöglicht wurde dies auf Initiative der Landesinnung Mode und Bekleidungstechnik in Kooperation mit dem WIFI und der Meisterprüfungsstelle der WKO Oberösterreich.  

Nunmehr konnte Gerda Kainberger in ihren Funktionen als oö. Innungsmeisterin für Mode und Bekleidungstechnik sowie Gewerbe-Spartenobmann-Stellvertreterin den erfolgreichen Prüfungsabsolventinnen gratulieren.  

Die neuen Damenkleidermacher-Meisterinnen sind Magdalena Jelinek, St. Peter in der Au, Meta Kirchweger, Linz, Brigitte Mrakowitsch, Marchtrenk, Ida Perkonigg, Steinbach an der Steyr, Melissa Pfeiffer, Haidershofen, Waltraud Maria Pickl, Marchtrenk, Marie-Dominique Wagner, Leonding, und Ute Wagner, Eidenberg.  

 „Die neu geschaffenen Ausbildungsangebote im WIFI sind vor allem für die nachhaltige Absicherung unseres Handwerks und des Fachkräftenachwuchses enorm wichtig“, zeigt sich Innungsmeisterin Kainberger glücklich, dass es nach langen Jahren gelungen ist, dieses Kursangebot wieder auf die Beine zu stellen. Und die Nachfrage gibt den Initiatoren Recht, liegen doch bereits zahlreiche Anmeldungen für die nächsten Vorbereitungskurse vor, und das nicht nur für das Damenkleidermacher-, sondern ebenso für Herrenkleidermacherhandwerk.  

Das könnte Sie auch interessieren

  • Information und Consulting
Markus Roth, Obmann der WKOÖ-Fachgruppe UBIT, Wolfgang Ennikl, Geschäftsführer, cubido business solutions, Gabriele Schuh, IT Innovation Manager bei Constantia Flexibles, Andreas Miehle, Leiter Informationstechnik Constantia Flexibles.

cubido business solutions aus Leonding holt Sieg bei österreichweitem Betratungs- und IT-Preis

Vergangene Woche wurden in Velden die heurigen Constantinus Awards vergeben. 116 Berater hatten ihre Projekte bei diesem renommierten Berater- und IT-Preis eingereicht, der in sieben Kategorien vergeben wurde. Unter den Siegern findet sich auch ein oberösterreichisches Unternehmen. mehr

  • Tourismus und Freizeitwirtschaft
KultiWirte

Verzicht auf Plastikhalme

Oberösterreichs KultiWirte setzen ein Signal und verwenden künftig nur noch Bio-Strohhalme aus der Region. mehr