th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Projekt „Innovate Upper Austria“: Oö. Consulter spüren Megatrends auf

Was sind die großen Trends und was bedeuten sie für die Mitglieder des Branchenverbunds Consulting? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Vertreter der oö. Consultingwirtschaft gemeinsam mit WK-Experten für Internationalisierung, Technologientransfer und Innovation.

Mann klickt Zukunft
© AdobeStock.com

Ein digitales „schwarzes Brett“ für die Wohnungsmieter, Apps, über die Wohnungseigentümer Zugriff auf alle Dokumente haben oder der rasant wachsende Bereich der Fin-Techs, die die Regeln der Finanzwirtschaft neu definieren: Aber nicht nur die Immobilienwirtschaft und die Finanzdienstleister sind von den neuesten Entwicklungen betroffen, auch Versicherungsmakler, Ingenieurbüros, IT-Unternehmen, Buchhalter und Unternehmensberater: Sie alle stehen vor der Herausforderung, ihr Geschäftsmodell und ihre Arbeitsweisen zukunftsfit zu machen.

Zukunft aktiv mitgestalten

Dazu gehört auch, sich rechtzeitig damit zu beschäftigen, welche großen Trends es weltweit gibt, welche davon für die Branchen der Consultingwirtschaft wichtig sind und wie man sich darauf einstellt. Trends eröffnen große Chancen und neue Möglichkeiten. Wer hier vorne dabei ist, hat die Möglichkeit, Zukunft aktiv mitzugestalten.

Der Branchenverbund Consulting in der WKOÖ hat dazu vor Kurzem sein Projekt „Innovate Upper Austria“ gestartet, dies in Kooperation mit der Außenwirtschaft Austria, dem Export Center OÖ, dem Technologie- und Innovationsmanagement und dem WKOÖ-Innovationsservice. Begleitet wird das Projekt von Unternehmensberater Mario Pramberger.

Nach einer Darstellung des Leistungsspektrums der Außenwirtschaft Austria erarbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welchen Input bzw. welches Know-How sie sofort nach Oberösterreich holen wollen, was ihrer Meinung nach der wichtigste internationale Trend für die Branchen und den Branchenverbund Consulting ist, welcher Trend keinesfalls übersehen werden darf, was dieser Megatrend für die Branchen und den Branchenverbund bedeutet, was die Herausforderungen in den Unternehmen in der nahen Zukunft sind und was die demografische Entwicklung bedeutet.

Die hellsten Köpfe und Trendforscher der Welt

Es wurde vereinbart, dass jede Fachgruppe für sich festlegt, in welcher Form die Mitglieder eingebunden werden. Beim Folgeworkshop geht es dann weiter mit den erarbeiteten Themen. Am Ende dieses Prozesses stellt der Branchenverbund Consulting die Weichen für die Entwicklungen und Trends der Zukunft und greift über das Netzwerk der Außenwirtschaft Austria auf die hellsten Köpfe und Trendforscher der Welt zu.

Innovationsprogramm „Innovate Austria“

„Innovate Austria“ ist das neue Innovationsprogramm der Außenwirtschaft Austria. Gemeinsam mit dem Export Center OÖ wird unter dem Titel „Innovate Upper Austria“ ein eigenes Internationalisierungsprogramm für das Exportbundesland Oberösterreich umgesetzt. Aktuelle Infos unter: exportcenter.at/innovateupperaustria, E-Mail: export@wkooe.at, Tel. 05-90909-3450

Fotos vom Speeddating


  • Finanzdienstleister: Fintechs, Kryptowährungen, Vergütungssysteme der Zukunft, Vertriebsstrukturen der Zukunft, Abgrenzungen, Gemeinsamkeiten, Kooperationen mit Versicherungsmaklern (Vorzeigemodelle)
  • Ingenieurbüros: Energieversorgung, Wasserstoff, Mobilität der Zukunft, Building Information-Modelling
  • Versicherungsmakler: Vergütungssysteme der Zukunft, „Insuretechs“ (analog zu den Fintechs), Vertriebsstrukturen der Zukunft, Abgrenzungen/Gemeinsamkeiten zu Finanzdienstleistern/Wertpapiervermittlern, Pensionsvorsorge, Unfallversicherung, Pflegeversicherung, Cyber-Crime-Versicherung
  • UBIT: Quanten-Computing, Blockchain-Technologie, IT Securit
  • Immobilien- und Vermögenstreuhänder: Wohnformen der Zukunft, Vergütungssysteme der Zukunft, Mieterpass


Das könnte Sie auch interessieren

Fahrzeughandel

Drastische Umsatzeinbrüche im Fahrzeughandel

Gremialobmann Seifried: „Wir brauchen dringend Impulse im Überlebenskampf”. mehr

Information

Corona: Information & Consulting massiv betroffen

Die Krise ist auch in der Sparte Information & Consulting voll angekommen. Was die Branche jetzt braucht. mehr