th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Impulshotel Freigold

Die Freistädter Geschichte und die Optik des Hauses standen Pate bei der Namensfindung für das neue Vier-Sterne-Superior-Hotel in Freistadt.

Hotel Freigold
© Hotel Freigold/B. Stockinger

Der Name für das derzeit in Bau befindliche Hotel am Freistädter Messeareal steht fest. Impulshotel Freigold wird die neue 4-Sterne-Superior-Herberge mit 111 Zimmern (darunter 10 Suiten) heißen, verraten die Bauherren Dietmar Hehenberger und Wolfgang Hochreiter, dass man sich bei der Namensfindung an der Freistädter Historie als „goldener Boden“ zu Zeiten des Salzhandels sowie der Fassadengestaltung des Hauses orientiert hat. Eine spezielle Fassade aus besonderem Alu-Verbundmaterial wird das Hotel künftig im Sonnenlicht golden erstrahlen lassen.

Im Herbst kommenden Jahres soll das neue Freistädter Hotel seine Pforten öffnen. Deshalb wird derzeit auch intensiv an der Zusammenstellung des künftigen Freigold-Teams gearbeitet. Wer an einer Beschäftigung in diesem neuen Mühlviertler Top-Hotel interessiert ist, bewirbt sich unter office@hotel-freigold.at oder bewerbung@hotel-freigold.at, lautet die Einladung von Hehenberger und Hochreiter.

Das könnte Sie auch interessieren

In nachhaltiger Holzbauweise errichtet: Rund 3.000 m² erweitern die Flächen für Lagerlogistik und Büroräumlichkeiten der Deutschlandzentrale in Mickhausen.

Neue Logistikhalle von ÖkoFEN in Mickhausen fertig gestellt

Mit dem jetzt fertiggestellten Ausbau der Deutschlandzentrale rüstet sich ÖkoFEN an einem weiteren Standort für die hohe Nachfrage an klimafreundlichen Pelletsheizungen. Die neue Logistikhalle wurde nach nur einem Jahr Bauzeit eröffnet. mehr

Abbau des innovativen Mauerwerk-Systems der Fa. Leitl im Rahmen eines Pilotversuchs.

Ziegel sind unbegrenzt wiederverwendbar

Die Bauhütte Leitl-Werke haben mit dem Leitl Re-Use-Brick ein Patent angemeldet, mit dem Ziegel im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft zerstörungsfrei rückgebaut und wiederverwendet werden können. Das schont die Umwelt und das Klima. Bauherrn und Investoren profitieren durch Einsparungspotenziale sowie eine Wertsteigerung der Objekte. mehr

Erwin Bauernfeind (r.) mit seinem Sohn Marcel.

Größeres Rohr- und Tanksortiment von Bauernfeind

Die Bauernfeind GmbH, Rohrproduzent aus Waizenkirchen, hat die Produktionsfläche verdoppelt und die Möglichkeit geschaffen, das Rohr- und Tanksortiment zu vergrößern. mehr