th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Günther Mayr zu Gast im Biohof Achleitner in Eferding

Im Fokus der „Green Deal“ Veranstaltung im Biohof Achleitner stand die Frage: „Wie treffen Klimawandel & Energiekrise die regionale Wirtschaft?“

Gruppenbild
© Maringer Hans Moser, Christian Schönhuber, Andreas und Ilse Achleitner, Günther Mayr, Robert Leitner, Tobias Luger (v. l.).

Bereits die regionale Talkrunde mit Andreas Achleitner, Geschäftsführung Achleitner Biohof GmbH, Direktor Christian Schönhuber von der Raiffeisenbank Region Eferding sowie Tobias Luger dem Obmann der WKO Eferding stand schon auf sehr hohem Niveau.

Auch der WKOÖ-Experteninput von Robert Leitner zu den Themen „Grundsätzliche Positionen der WKOÖ zu Nachhaltigkeit in Verbindung mit WKOÖ-Förder- und Beratungsprogrammen für Unternehmen“ fand großen Anklang. Höhepunkt der Veranstaltung war das Impulsstatement von Hauptredner Günther Mayr, Leiter ORF-Wissenschaft. Günther Mayr versuchte den „Green Deal“ einfach zu erklären und beleuchtete das Thema „Energiekrise – Turbo oder Bremse für den Green Deal?“ und skizzierte die Chancen und Herausforderungen für die nationale und regionale Wirtschaft.

„Ich habe selten an so einer spannenden Diskussionsrunde, die von Moderator Martin Burgholzer exzellent geleitet wurde, teilgenommen!“, freut sich WKO Eferding Leiter Hans Moser über das hohe Niveau des Meetings. Gemeinsam mit dem Veranstaltungspartner, der Raiffeisenbank Region Eferding, freuen wir uns seitens der WKO Eferding sehr über das große Interesse an einem frühsommerlichen Nachmittag.

Zum Abschluss stand beim Genuss des regionalem Bio-Buffets vom Biohof Achleitner, das aktive Kennenlernen zwischen den Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Bezirk Eferding, und der Erfahrungsaustausch im Vordergrund.

Alle Fotos von der Veranstaltung

Das könnte Sie auch interessieren

Schulklasse

Patenschaft mit IKUNA beim Projekt „Wirtschaft verstehen“ 

Das Projekt „Wirtschaft verstehen“ wird an der MS St. Agatha mittlerweile bereits elf Jahre lang durchgeführt. Dabei übernimmt eine Firma die Patenschaft über eine Klasse. Ziel des Projekts ist, dass die Kinder regelmäßigen Kontakt mit Wirtschaftstreibenden bekommen, einen guten Einblick in deren Arbeit erhalten und damit auch die Entscheidungsgrundlage für die Berufswahl verbessern. mehr

Griss

Griss um Grund und Boden

Im Bezirk Freistadt zeigt man sich sehr besorgt wegen des drückenden Engpasses bei Betriebsbaugebieten mehr

Gemeinsame Freude über den gelungenen Lehrlingsgipfel 2022: Hans Moser, Tobias Luger, Eva-Maria Eschlböck, Irene Schauer, Daniel Tauber, Karl Weixelbaumer (v. l.).

Lehrlingsgipfel Prambachkirchen: Damit der Start ins Berufsleben gelingt

Für viele Schüler der MS Prambachkirchen und der MS Waizenkirchen steht er nun bevor, der so wichtige Schritt in die Berufswelt. Damit der Start gelingt, braucht es viel Unterstützung. Diese Hilfe wurde den Schülern und ihren Eltern nun beim bereits 13. gemeinsamen Lehrlingsgipfel geboten. mehr