th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jugend für IT begeistern: Daniel Steinbichl aus St. Florian gewinnt ein iPad beim UBIT-Gewinnspiel  

Beim Informationsstand der Fachgruppe UBIT bei der jüngsten Messe „Jugend & Beruf“ in Wels gab es auch diesmal wieder ein Gewinnspiel. Jetzt wurde dem Gewinner der Preis überreicht.

Markus Roth, Daniel Steinbichl
© WKOÖ UBIT-Obmann Markus Roth (l.) überreichte Daniel Steinbichl ein iPad.

„In der Informationstechnologie liegen die Berufe der Zukunft und die Jugend darauf hinzuweisen, ist der Interessenvertretung der IT-Unternehmen in der Wirtschaftskammer ein großes Anliegen. Angesichts des seit Jahren dramatischen Mangels an IT-Fachkräften hat dieses Thema eine große Brisanz“, so Markus Roth, Obmann der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT). „Eine fundierte IT-Ausbildung ist praktisch eine Jobgarantie. Krisenfestes Einkommen und interessante Berufsperspektiven inklusive.“ Ein Teil der Nachwuchsförderung der Fachgruppe UBIT ist der Informationsstand bei der Messe „Jugend & Beruf“, bei der auch immer ein Gewinnspiel veranstaltet wurde.

Gewinner des heurigen Gewinnspiels ist Daniel Steinbichl aus St. Florian, der derzeit die PTS Enns besucht. Markus Roth überreichte Daniel Steinbichl den Preis, ein iPad. „Wir müssen es in Zukunft noch viel stärker schaffen, die Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für technische Anwendungen zu wecken, und ihnen vermitteln, wie vielfältig und spannend IT ist“, so Roth. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gastro-Restart

Restart in den Gastro-Alltag

„Zruck ins echte Leben, zruck in die Gastro“. Mit dieser Kampagne laden Oberösterreichs Gastronomen und Hoteliers gemeinsam mit dem OÖ Tourismus und dem Land OÖ ein, die gastronomische Vielfalt wieder in vollem Umfang zu genießen. mehr

Hochbau

Preissprünge und Rohstoffengpässe am Bau

Die  Bauwirtschaft ist mit großen Herausforderungen konfrontiert. Sie hat der Krise auch im zweiten Corona-Jahr getrotzt. „Doch seit dem russischen Angriff auf die Ukraine und den Sanktionen gegen Russland ist die Welt eine andere und insbesondere die Baubranche ist davon stark betroffen. Sie ist mit deutlichen Preissteigerungen und Lieferverzögerungen bei vielen Baustoffen konfrontiert“, sagt Landesinnungsmeister Norbert Hartl. mehr

Die Sieger der Chemieolympiade mit Martin Bergsmann, Technologiesprecher der Sparte Industrie v. r.: Felix Markler, Moritz Elsner und Anna Hois.

Jungchemiker beim Landeswettbewerb der Chemieolympiade der Sparte Industrie

Über 200 chemiebegeisterte Schüler aus ganz Oberösterreich bereiteten sich in 17 Kursen auf die Chemieolympiade, veranstaltet von der Sparte Industrie der WKOÖ, vor, die erstmals wieder in Präsenzform abgehalten werden konnte. 45 davon durften am Finale des oö. Landeswettbewerbs der Chemieolympiade 2022 teilnehmen. mehr