th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wohnkonzept microHOME: Wohnen wie im Urlaub

Außen kompakt und innen viel Platz: Das „microHOME“ des Haager Unternehmens Genböck Haus ermöglicht mobiles und dennoch vollwertiges Wohnen auf wenig Raum. Ab sofort kann das innovative Wohnkonzept im Musterhauspark in Haid besichtigt werden.

Genböck Haus präsentiert die optimale Lösung für die steigende Nachfrage nach flexiblem Wohnen.
© Genböck Genböck Haus präsentiert die optimale Lösung für die steigende Nachfrage nach flexiblem Wohnen.

„Das Interesse am microHOME ist enorm. Deshalb haben wir uns entschlossen, ein Musterhaus in Haid zu errichten“, so Genböck-Geschäftsführer Helmut Möseneder. Dieses zeigt die ganze Stärke des großen kleinen Hauses: Mit Küche, Wohn- und Essbereich, Schlafzimmer, Bad und WC ist alles vorhanden, was es für ein gemütliches Zuhause braucht. Eine Sauna und eine überdachte Loggia sorgen für zusätzlichen Komfort.

Wohntraum auf Zeit

Das Haus ist nur ein Beispiel von unzähligen Möglichkeiten zur Personalisierung. Je nach Größe (35 bis 70 Quadratmeter) und Ausstattung eignet es sich für viele Zwecke: als kompakter Wohnsitz für Senioren, als Erstwohnung für junge Paare, als Zubau für die Kinder, aber auch als Ferienwohnung, Büro, Geschäftslokal, exklusive Unterkunft auf Campingplätzen, für die saisonale Nutzung in Tourismusregionen und anderes mehr.

Das microHOME ist schnell auf- und abgebaut und in der Rekordzeit von ein bis zwei Tagen bezugsfertig. Es steht auf Schraubfundamenten – das Grundstück wird nicht angetastet und kann jederzeit wieder in einen unbebauten Zustand zurückversetzt werden. Es braucht lediglich eine Aufschließung mit Strom, Kanal und Wasser. Auch andere Unterkonstruktionen sind möglich, etwa die Aufstockung eines bestehenden Gebäudes oder einer Garage.

Genböck
© Genböck Das microHome bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Ausreichend Platz für zwei…und mehr

Das Haus bietet ausreichend Platz für ein bis zwei Bewohner; bei vorübergehender Nutzung, etwa als kleines Ferienapartment, fühlen sich auch sechs Personen wohl. Durch die Modulbauweise ist es extrem flexibel und passt sich unterschiedlichsten Bedürfnissen an. Design und Ausstattung sind frei wählbar. 

Genböck
© Genböck Die umweltfreundliche Bauweise sorgt für ein angenehmes Wohnklima.

Die nachhaltige Holzbauweise – eine Kernkompetenz von Genböck – sorgt für ein angenehmes Wohnklima und Energiewerte, die dem eines massiven Holzhauses entsprechen. Optional kann das microHOME mit einem eigenen kleinen Kraftwerk, bestehend aus Solarmodulen und einem Wechselrichter, ausgestattet werden. Gebaut wird das microHOME in bekannter Genböck Haus-Qualität im Werk in Haag am Hausruck.

www.genboeck.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Business inside
Steinbach erweitert mit Werk 2 seinen Produktionsstandort in Schwertberg.

Steinbach erweitert Produktion in Schwertberg

Der Poolspezialist Steinbach erweitert mit Werk 2 seinen Produktionsstandort in Schwertberg. Damit werden etwa 100 neue Arbeitsplätze geschaffen und die regionale Wertschöpfungskette gestärkt. mehr

  • Business inside
Energie AG

Energie AG baut neuen Standort im Innviertel

In Schalchen entsteht der neue Innviertler Zentralstandort der Energie AG. Die Baggerarbeiten haben bereits begonnen. Investiert wurden insgesamt 5,5 Mio. Euro. mehr