th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Johanna Obermüller ist Europameisterin der Raumausstatter

Großartiger Erfolg für Johanna Obermüller - die junge Linzerin wurde am 5. Februar zur besten Raumausstatterin Europas gekürt.

tapez
© wkoö Johanna Obermüller mit Goldmedaille vor ihrer Wettbewerbsarbeit.
Mit einem tollen Ergebnis endete die Europameisterschaft der Raumausstatter. Johanna Obermüller, Mitarbeiterin im Tapezierermeisterbetrieb Christian Katzmair aus Linz, holte in eindrucksvoller Art und Weise den Europameister-Titel nach Oberösterreich. Komplettiert wurde das tolle Ergebnis mit dem 2. Platz durch den Tiroler Mathias Stiegeler aus Stumm im Zillertal.

tapez
© wkoö Konzentriert beim Wettbewerb
t5
© wkoö
w
© wkoö

Die jeweils zwei besten Innendekorateure und Raumausstatter aus Deutschland, Österreich, Italien/Südtirol und der Schweiz kämpften von 3. bis 5. Februar in Bern um den Europameistertitel. Rund um ein vordefiniertes Thema hatten die jungen Fachkräfte anspruchsvolle Wettbewerbsaufgaben, wie Wandbespannung/Tapezieren, Bodenbelagsarbeiten, Polstern, Anbringen von Fensterdekorationen und das Dekorieren von Wohn-Accessoires zu lösen. Diese Arbeiten wurden live während der Branchenmesse „Heimtexsuisse“ unter Aufsicht einer internationalen Jury auf einem reservierten Messestand ausgeführt. Das Fachpublikum konnte also hautnah mitverfolgen, dass die besten Raumausstatter aus Österreich und Europas beste aus Oberösterreich kommen.

Johanna Obermüller setzte sich schließlich durch und darf sich seit 5. Februar beste Raumausstatterin Europas nennen, ein Erfolg auch für den Tapezierermeisterbetrieb Christian Katzmair.

t
© wkoö Tapezierermeister Christian Katzmair ist stolz auf seine „goldene" Mitarbeiterin.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
t

Anerkennung für die Europameisterin 

Die oö. Landesinnung der Maler und Tapezierer bedankte sich bei Johanna Obermüller für ihre exzellente Performance bei den Europameisterschaften der Raumausstatter. mehr

  • Information und Consulting
Spartengeschäftsführer Gernot Fellinger, Karl-Heinz Gratz, Gerold Holzer, WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Christof Schumacher, Obmann der Sparte Information + Consulting (v. l.).

„Urkunde als Kunst“: Sparte Information + Consulting zeichnet verdiente Persönlichkeiten aus

Im Rahmen des Projekts „Urkunde als Kunst“ der Sparte Information + Consulting wurden die ehemaligen Fachgruppenobmänner Gerold Holzer und Karl-Heinz Gratz mit Originalbildern des Malers Johann Jascha ausgezeichnet. mehr