th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Duale Akademie: „Matura, Lehrabschluss und Berufserfahrung: Was möchte man denn mehr?“

Im vergangenen Herbst ist der Startschuss für die Duale Akademie der Wirtschaftskammer Oberösterreich gefallen. Lisa Mandl aus Linz ist eine der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für diese Bildungsinnovation der Wirtschaftskammer Oberösterreich entschieden haben.

© Friedrich

„Nach der Matura letztes Jahr hat sich für mich die Frage gestellt, was ich denn genau machen möchte. Ein Studium ist die am öftesten gewählte Option, dadurch stand anfangs für mich fest: ich gehe auf alle Fälle studieren, nur was? Als junger Erwachsener macht man sich natürlich Gedanken: was passt zu einem, wie sind die Jobchancen danach, was wird denn wirklich am Arbeitsmarkt benötigt und was bietet mir eine sichere Zukunft? Mein Wunsch war immer in die Wirtschaft zu gehen, aber dass ich nicht alleine mit diesem bin, war mir auch klar. Mittlerweile zählen BWL, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftswissenschaften zu den Massenstudien, der typisch klassische Weg nach der Matura also. Eine reine theoretische Ausbildung, die dann noch fast jeder zweite macht, bietet meiner Meinung nach aber nicht die Berufschance, die ich gerne hätte, also habe ich über andere Optionen informiert. Glücklicherweise hat ein Anruf bei der WKOÖ genügt, denn die haben mir sofort die Duale Akademie angeboten und mich darüber aufgeklärt. 

Ich habe 2018 im Bundesoberstufenrealgymnasium Honauerstraße maturiert und bin nach den Sommerferien direkt ins Programm der Dualen Akademie eingestiegen. Berufliche Erfahrung hatte ich rein durch Ferialjobs und durch die Mithilfe in der Firma meiner Mutter. 

Die Duale Akademie zeichnet sich nicht nur durch eine fachliche und theoretische Ausbildung aus, sondern auch durch eine enorme Berufserfahrung. Das direkte Lernen im Unternehmen bietet nicht nur den Firmen selbst einen Vorteil sondern auch uns. Wir lernen wie das Berufsleben wirklich funktioniert, was Wirtschaft wirklich bedeutet — und das von erfolgreichen Unternehmen. Genau das wird auch am Arbeitsmarkt gesucht. Wir werden in kleinen Gruppen gefördert und erhalten eine umfangreiche Ausbildung und das in kurzer Zeit. Wir sind nach eineinhalb Jahren berufsfähig, haben Matura, einen Lehrabschluss und bringen Berufserfahrung mit. Was möchte man denn mehr?

Jugendliche haben vielleicht Angst ins Berufsleben einzusteigen, jedoch kann ich jeden beruhigen. Mein Start in den neuen Abschnitt hätte nicht besser verlaufen können und bis jetzt bin ich froh, bei der Firma KAINDL Technischer Industriebedarf zu arbeiten.“

„Für junge Menschen in Oberösterreich ist die Duale Akademie eine tolle Chance, im Berufsleben sofort erfolgreich durchzustarten. Mit unserem neuen Trainee-Programm begegnen wir als Wirtschaftskammer auch dem akuten Fach- und Arbeitskräfte-Engpass und tragen selbst aktiv dazu bei, dieses Problem zu entschärfen“, betont WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Die Duale Akademie der WKOÖ bietet derzeit neun Berufsbilder an. Aktuell gibt es über 220 Ausbildungsbetriebe und laufend kommen weitere dazu. Eine Übersicht zu den Betrieben und Detailinformationen stehen auf www.dualeakademie.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • WIFI
Die frisch gebackenen Elektrotechnik-Meister mit ihren Lehrern und WKO-Bezirksstellenleiter Josef Renner.

25 neue Werkmeister am WIFI Vöcklabruck

Mit der Verleihung ihres Abschlusszeugnisses im Beruf „Elektrotechnik“ ging vor kurzem für 25 Teilnehmer die zweijährige Werkmeisterschule im WIFI Vöcklabruck zu Ende. mehr

  • Duale Akademie

Duale Akademie: „Großartige Möglichkeit, die ich sofort genützt habe“

Yvonne Humer aus Lambach ist eine der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich für die Duale Akademie, die Bildungsinnovation der Wirtschaftskammer Oberösterreich, entschieden haben. mehr