th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Digitalisierung

Cyrus Rahmat von Cyra und Stefan Griesmaier von Microlab.

Cyra setzt bei Webauftritt auf Microlab

Das Softwarehaus Microlab aus Tumeltsham hat für den Linzer Immobilienprofi Cyra einen neuen Onlineauftritt konzipiert, der auch auf mobilen Geräten die Objekte optimal präsentiert.mehr

Mobile Agreements will durch ein Forschungsprojekt die Kompetenzen im KI-Bereich weiter ausbauen.

Schub für die digitale Transformation

Das Linzer Unternehmen Mobile Agreements (mogree) hat mit der FH Hagenberg und dem FH Campus 02 ein Forschungsprojekt im KI-Bereich „Predict" initiiert. Dafür werden sie mit einem sechsstelligen Betrag von der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützt.mehr

Mode von Kutsam kann jetzt ganz leicht über QR-Code gefunden werden.

Vom QR-Code zum Onlineshop

Die nachhaltige Mode vom Modehaus Kutsam aus Bad Hall kann jetzt über den neuen QR-Code am Schaufenster sowie über den Online-Shop erworben werden.
mehr

Die Kassensoftware Quickbon in Aktion.

Betrieben unter die Arme greifen

Die Firma AppRaum aus Marchtrenk stellt für die Zeit des harten Lockdowns ihre Lizenzen für die Kassensoftware Quickbon österreichischen Unternehmen kostenlos zur Verfügung. mehr

So sieht der sogenannte interactive Covid Quick Test aus.

Elektrotechnik für den iCQT

Ginzinger electronic systems aus Weng im Innkreis startet mit November die Serienproduktion für die Hard- und Steuerungssoftware für den iCQT, den 30-sekündigen interactive Covid Quick Test. mehr

Beim Firmenrundgang v.l.: Harold Artés, Gründer und Geschäftsführer von Robart, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Wilhelm Molterer, geschäftsführender Direktor des EFSI.

Die nächste Generation der Haushaltsroboter

Der Linzer Roboter-Hersteller Robart hat von dem Europäischen Fonds für Strategische Investitionen (EFSI) ein Darlehen über neun Millionen Euro zur Forschung und Entwicklung von intelligenten Haushaltsrobotern erhalten.mehr