th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die besten Wirtschaftsfilme Österreichs ausgezeichnet

Beim „Commercial Film & Music Award“ wurden 33 Auszeichnungen in elf Kategorien verliehen. Neun Medaillen gehen nach Oberösterreich, sieben nach Wien und sechs in die Steiermark. Fünf Auszeichnungen gab es allein für die „FADED Filmproduktion“ aus Wien.

Image
© Seelig

Es war ein großartiger Abend für die Unternehmen aus der Film- und Musikbranche aus ganz Österreich, als kürzlich die Preise des brandneuen „Commercial Film & Music Award“ – kurz CF&MA – in Linz überreicht wurden. „Wir haben den Award für Menschen und Unternehmen aus der Film- und Musikbranche aus ganz Österreich ins Leben gerufen. Er soll das gesamte Spektrum des österreichischen Wirtschaftsfilms, der Auftragskomposition und Tonproduktion abdecken“, erklärte Jörg Pfaffenzeller, Vorsitzender der Fachvertretung der Film- und Musikwirtschaft OÖ. „Die Kategorien legen Wert auf gutes Handwerk und auf kreative und außergewöhnliche Spitzenleistungen.“

Gold, Silber und Bronze in den elf Kategorien

Über 100 Projekte aus sieben Bundesländern wurden eingereicht. In den elf Kategorien wurden jeweils Gold, Silber und Bronze vergeben. Für WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer, Bundesobfrau der Sparte Information + Consulting, ist der Preis eine wichtige Bühne, auf der sich die Film- und Musikschaffenden der auftraggebenden Wirtschaft präsentieren und die hohe Qualität ihrer Arbeit darstellen. Stolz zeigte sich Angelika Sery-Froschauer, dass gleich neun Auszeichnungen an Unternehmen aus ihrem Heimatbundesland Oberösterreich gingen. Drei Medaillen – Gold, Silber und Bronze – bekam die LM.Media GmbH aus Linz. Erfolgreichstes Unternehmen ist die „FADED Filmproduktion“ aus Wien mit insgesamt fünf Auszeichnungen.

 

Bundesländer-Medaillenspiegel

Oberösterreich 9
Wien 7
Steiermark 6
Kärtnten 4
Salzburg 3
Tirol 3
Niederösterreich 1

 „Unsere Jury – Kreative, Regisseure, Musiker und Marketingexperten – hat in einem fairen Auswahlprozess die kreativsten, mutigsten und schönsten Werke auswählt“, freut sich Alexander Dumreicher, Obmann des Fachverbands der der Film- und Musikwirtschaft, über die hohe Qualität der ausgezeichneten Arbeiten. „Die hohe Zahl der Einreichungen, die Kreativität und das handwerkliche Können sowie die ausgewogene und faire Bewertung der Einreichungen durch die Jury haben die Premiere des CFMA zu einer Konkurrenz auf internationalem Niveau macht.“

Fotos


Das könnte Sie auch interessieren

Kind mit Brille

Augen auf zum Schulstart

Damit der (Wieder-)Einstieg für die Schulkinder gelingt, ist gutes Sehen von großer Bedeutung. Wer die Aufgaben nicht lesen kann, wird schon bald den Spaß am Lernen verlieren. mehr

v

Alle Arbeitskräftepotenziale heben, auch jenes von Pensionisten

Ein steuerfreier Zuverdienst in der Pension ist für Spartenobmann Pecherstorfer ein interessanter Beitrag zum Lösen der Arbeitskräfteproblematik im Gewerbe und Handwerk mehr

v

Bau hat Zukunft im Blick

Bei einer Stockholm-Reise gingen die Vertreter von Politik und Bauwirtschaft auf die Bauthemen der Zukunft ein. Ganz oben stehen dabei Digitalisierung, moderne Lehrlingsrechte, Green Deal, leistbares Wohnen und Belebung von Stadt- und Ortskernen. mehr