th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wo einst die Schafe blökten

Wo einst die Schafe blökten, bietet sich mit dem „2kanter“ am nordöstlichen Stadtrand von Linz seit Kurzem ein neuer, attraktiver Coworking-Space für Unternehmen an.

Hell und lichtdurchflutet: die Büros im Obergeschoß.
© 2kanter Hell und lichtdurchflutet: die Büros im Obergeschoß.

Cowork-Spaces sind eine neue Form von Büros, die speziell EPU (Ein-Personen-Unternehmen) und Kleinunternehmen eine neue Dimension unternehmerischer Tätigkeit eröffen. Mit dem Coworking-Hof „2kanter“ in Engerwitzdorf ist jetzt so einer mitten im Grünen entstanden.

Die Betreiber Michaela und Gernot Neuhauser haben das vor fünf Jahren übernommene Bauernhaus am Linzerberg intensiv saniert und einer neuen Nutzung zugeführt. Wo früher Schafe in einer Bio-Landwirtschaft ihr Dasein genossen, eröffnen sich jetzt für Neugründer, Start-ups und sonstige kleinere Unternehmen auf 500 m2 in zwei Etagen 11 geschlossene Einzel- und Doppelbüros samt gemeinsam nutzbarer Infrastruktur (Highspeed-Internet, Drucker, Kopierer, Küche etc.), individuell buchbare Besprechungsräume und sogar ein Outdoor-Areal für einen etwas anderen Unternehmensalltag.

Mit After-Work-Programmen wie etwa dem „Donnerstags-Bier“, Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen bemühen sich Michaela und Gernot Neuhauser unter dem Motto „Miteinander statt nebeneinander arbeiten“ nicht nur um den Erfahrungsaustausch der 2kanter-Mieter. Das können PR-Expertin Doris Praher, Grafikdesigner Rainhard Kern und Werbeageturchef Christoph Meisinger, die den 2kanter bereits als ihre neue Büroadresse angeben, nur bestätigen.

Interessenten an dieser neuen Arbeitsatmosphäre wenden sich direkt an Michaela und Gernot Neuhauser.

2kanter
© 2kanter Modern und urig zugleich: der Meetingraum im Parterre.

Das könnte Sie auch interessieren

Oberösterreichs Fremdenführer starten freudig in die neue Saison. (Fremdenführerin inmitten einer Ausflugsgruppe)

Neugierig auf Oberösterreich

Die Fremdenführer starten freudig in die neue Oberösterreich-Saison. Einen Vorgeschmack gibt es am 30. April beim großen landesweiten  Aktionstag der Fremdenführer. mehr

Haubenköche

Fünf Köche und ein Menü für den guten Zweck

Genießen und Gutes tun ist ein bewährtes Rezept. Die Innviertler Haubenköche haben es perfektioniert und kochen nach zwei Jahren Pause im Zuge des „Innviertler Biermärz“ wieder gemeinsam auf. mehr

Gold

Gold für Landbrauhaus Hofstetten und LM.Media

In Wien wurde die Grand Prix Victoria verliehen und das Landbrauhaus Hofstetten war mit LM.Media ganz vorne mit dabei. mehr