th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neuer Duft aus Gmunden gehüllt in Gmundner Kerarmik

Rund 20 Jahre lang war Claudia Wagner in der Pharma-Industrie tätig. Nun hat sie mit „CWC“ ein Startup in Gmunden gegründet und in Kooperation mit Gmundner Keramik zwei  Düfte auf den Markt gebracht.

CWC
© CWC

„Mein Ziel war es, die gesamte Schönheit und Vielfalt unseres Heimatlandes in edle, exklusive Parfums zu verwandeln und den Flair Österreichs, international bestmöglich zu vermitteln. Dabei lag das Augenmerk nicht ausschließlich auf dem Duft selbst, sondern auch auf Optik und Haptik von Flakon und Verpackung, was sich dank unseres Kooperationspartners Gmundner Keramik auf einzigartige Weise realisieren ließ“, sagt Wagner. Die regionale Nähe zur Gmundner Keramik-Manufaktur und deren Expertise im Bereich Kunsthandwerk seien ausschlaggebend für eine synergetische Zusammenarbeit gewesen.

Ihr Start-Up „CWC“ selbst, steht für exklusive Qualität, faszinierende Düfte, Sinnlichkeit und Eleganz gepaart mit traditionellen Designs. „Die exquisiten Duftkreationen werden mit Sorgfalt und Expertise aus erlesenen Rohstoffen kombiniert und in Österreich hergestellt“, so die Unternehmerin.

Aktuell zwei Düfte zur Auswahl

„Aktuell haben wir in unserem Sortiment zwei  Düfte zur Auswahl: ‚CWC Grüner Hirsch‘ und ‚CWC Graugeflammt‘. Der grüne Hirsch erinnert an klare Seen, grüne Wiesen, Wälder und schneebedeckte Berggipfel. Dieser extravagante und betörende Duft vermittelt Urlaubsfeeling, Frische, Lebensfreude und Leichtigkeit. Dem gegenüber steht CWC graugeflammt, der das Gefühl von Wärme, Geborgenheit, Sinnlichkeit und Eleganz vermittelt. Er erinnert an die weltweit bekannte Kunst, Kultur und Historie Österreichs“, beschreibt Wagner.

Online-Shops und Flagshipstores

Zu erwerben gibt es die Düfte über den eigenen Onlineshop,  über den Online-Shop von Gmundner Keramik und deren Flagshipstores, sowie in ausgewählten Geschäften. „Weitere Kooperationen sind in Planung, über die momentan aber noch keine Auskünfte gegeben werden können. Aktuell sind wir hoch zufrieden und freuen uns über die einzigartige Möglichkeit, mit einem österreichischen Traditionsunternehmen wie Gmundner Keramik eine so fruchtbare Zusammenarbeit eingehen zu können“, so Claudia Wagner abschließend. 

www.cwc-shop.at

Unternehmensgründerin Claudia Wagner mit ihren Düften.
© CWC Unternehmensgründerin Claudia Wagner mit ihren Düften.

Das könnte Sie auch interessieren

 Die Linzer Torte in neuer Design-Dose

„Linzer Torte“ in neuem, künstlerischem Kleid

Der Linz Tourismus präsentiert heuer bereits zum siebten Mal  die Linzer Torte in neuer Design-Dose. Die Edition 2022 wurde diesmal von der Malerin Susanne Purviance gestaltet. mehr

La Madrina bietet traditionelle spanische Küche mit moderner Note.

Wo Gästen das Essen angenehm spanisch vorkommt

Das Restaurant La Madrina in Linz entführt die Sinne von Genussliebhabern zu traditioneller spanische Küche in einladender Atmosphäre. mehr

hali

Eferdinger Büromöbelhersteller erweitert Produktportfolio um Outdoormöbel

hali ist als heimischer Produzent von hochwertigen Büromöbeln seit 80 Jahren erfolgreich. Jährlich werden auf einer Produktionsfläche von 25.000 m² insgesamt 115.000 Büromöbel gefertigt. Das Unternehmen setzt ab sofort auch auf Outdoor-Möbel. mehr