th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Bundeswerbepreis „Austriacus“: 14 von 39 Preisen für Kreativunternehmen aus OÖ

Der österreichweite Fachverband Werbung und Marktkommunikation verlieh zum zweiten Mal den Bundeswerbepreis in 12 Kategorien und einer Sonderkategorie. Der Kreativwirtschaftsstandort Oberösterreich zeigte dabei eindrucksvoll seine Stärke.

Die Sieger aus Oberösterreich
© Katharina Schiffl Die Preisträger aus Oberösterreich mit Fachverbandsobfrau WKOÖ-Vizepräsidentin Angelika Sery-Froschauer (l.) und oö. Fachgruppenobmann Christof Schumacher (r.).

Der österreichweite Fachverband Werbung und Marktkommunikation verlieh gestern, Donnerstag, zum zweiten Mal den Bundeswerbepreis in 13 Kategorien. Der „Austriacus“ bietet der Werbewirtschaft eine breite Bühne, um ihre Kreativität und Professionalität am österreichischen Kommunikationsmarkt unter Beweis zu stellen. Groß aufgezeigt hat bei der Preisgala in Wien die oberösterreichische Kreativwirtschaft. „14 von 39 Preisen für oberösterreichische Krativunternehmen, davon gleich sechs Mal Gold“, jubelt Christof Schumacher, Obmann der oö. Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation, mit den Preisträgern.

 Kreative Ideen, exzellente Umsetzung, zufriedene Kunden

Rund 4000 Kreativbetriebe gibt es in Oberösterreich. „Doch nicht nur die Anzahl ist ausschlaggebend, vielmehr sind es die kreativen Ideen unserer Betriebe und die Zufriedenheit der Auftraggeber, die die Exzellenz der Leistungen hervorstreichen“, so Christof Schumacher. „Auch wirtschaftlich gesehen vollbringt unsere Branche Höchstleistungen. Als dynamischer und aufstrebender Wirtschaftsfaktor arbeitet die Kreativwirtschaft weit über die Landesgrenzen hinaus. Was unsere Betriebe auszeichnet, ist, dass sie sich auf internationalem Level bewegen und diese Leistungen wurden jetzt mit dem Austriacus einmal mehr gewürdigt.“ 

Preis Agentur Kunde
Gold upart Werbung & Kommunikation Österreichisches Rotes Kreuz
Gold Gruppe am Park Blinden- und Sehbehindertenverband
Gold MOOI Design & MARCH GUT ARS Electronica - Export
Gold REICHLUNDPARTNER Werbeagentur DADAT/Bankhaus Schelhamer & Schattera 
Gold Fredmansky Maschinenfabrik Laska GmbH
Gold Eventwerkstatt, Ilk & Partner Kreisel Electric
Silber Gruppe am Park SCHUSTEREI.AT
Silber Heidlmair Kommunikation Delacon Biotechnik GmbH
Silber upart Werbung & Kommunikation Lebenshilfe Salzburg
Silber upart Werbung & Kommunikation  Österreichisches Rotes Kreuz
Silber kest werbeagentur comito* consulting services
Bronze zunder Stadtgemeinde Eferding
Bronze Daniel Spatzek Studio Kargo Production Ltd.
Bronze Michael Holzer Tabakfabrik Linz

Alle Infos zum Austriacus

Alle Fotos

Alle Preisträger
© Schiffl

Das könnte Sie auch interessieren

Tischlerball

Tischlerball am 31. Jänner

Auch heuer laden die Tischler und Holzgestalter am Freitag, 31. Jänner 2020 in den Redoutensälen in Linz wieder zum traditionellen Ball. mehr

Weihnachtseinkauf

Oberösterreicher besorgen heuer rund 7 Mio. Weihnachtspackerl

Mit dem ersten Weihnachtseinkaufssamstag im heurigen Advent startet nun offiziell das Weihnachtsgeschäft, dem der oberösterreichische Handel mit Spannung entgegen blickt. mehr