th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Biohort knackt erstmals 100-Mio.-Umsatz

Die Biohort GmbH aus Neufelden darf sich trotz Corona-Krise über ein herausragendes Jahr 2020 freuen. Mit einem Plus von über 40 Prozent wurde 2020 erstmals ein Jahresumsatz von deutlich über 100 Mio. Euro erzielt.

Biohort.
© Biohort

Das vergangene Geschäftsjahr startete für Biohort mit zahlreichen Ungewissheiten. Glücklicherweise stellte sich relativ rasch heraus, dass der Metallgerätehaus-Spezialist von der Krise nicht betroffen war.
„Nachdem die Menschen mehr Zeit im Garten verbracht haben, sind sie immer häufiger auf unsere Biohort-Produkte gestoßen. Wir produzieren schließlich genau das, was Gartenbesitzer brauchen – und das in einem edlen Design, das sich von der Konkurrenz abhebt“, sagt Biohort-Geschäftsführer Maximilian Priglinger.  

Bauprojekte im Fokus

Im September wurde der Spatenstich für das neue Biohort-Hauptwerk in Drautendorf, an der Gemeindegrenze zwischen St. Martin und Niederwaldkirchen, gesetzt. Aufgrund des raschen Wachstums werden die neuen Räumlichkeiten mehr denn je benötigt. Das 60-Mio.-Euro-Bauprojekt läuft auf Hochtouren, sodass einer Inbetriebnahme 2023 nichts im Wege steht.
Zusätzlich zum Neubau in Drautendorf wurden die Produktions- und Lagerflächen des Biohort-Werks in Herzogsdorf verdoppelt. Die Inbetriebnahme erfolgte bereits im Herbst 2020.

www.biohort.com

Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Treffpunkt in der Nähe für Studenten und Urfahraner.

Neueröffnung der Thalia Buchhandlung an der Uni Linz

Alles neu heißt es für die Thalia Buchhandlung am Campus der Johannes-Kepler-Universität Linz. Denn neben einem neuen Standort in modernem Ambiente präsentiert sich der Buchhändler ab sofort mit erweitertem Sortiment, das nicht nur Studierende und Lehrende, sondern auch alle Urfahraner ansprechen soll. mehr

Bottle-to-Bottle Innovationen bewährten sich innerhalb der letzten 20 Jahre weltweit im Recycling von PET-Flaschen zugunsten geschlossener Kunststoffkreisläufe.

Wachstum durch innovative Recycling-Maschinen

Die in Ansfelden ansässige Erema Engineering Recycling Maschinen und Anlagen GmbH ist seit 1983 auf Entwicklung und Bau von Kunststoffrecyc­linganlagen und -technologien für die kunststoffverarbeitende Industrie spezialisiert. mehr