th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

OÖWirtschaft vom 10. Juli online

Die Ausgabe 16 der OÖWirtschaft vom 10. Juli kann ab sofort online gelesen werden. Hauptthemen sind die Bedeutung von Innovationen sowie die Wiedereinführung der Maskenpflicht in Oberösterreich.

OÖW
© OÖW

Unter anderem lesen Sie in dieser Ausgabe:

 
Innovation
© AdobeStock.com

Stark mit Innovation

Österreich gehört in der EU zu den Ländern mit starker Innovationskraft und hat sich in der jüngsten Auswertung weiter verbessert. Krisenbedingt rücken Digitalisierung und Innovation jetzt noch stärker ins Blickfeld. 

Lesen Sie mehr

 

Doris Hummer
© Starmayr

WKOÖ-Präsidentin Hummer: 
Aktiv gestalten, statt nur dabei sein

Wir müssen aus der Corona-Krise nicht nur zu alter Stärke zurückfinden, sondern wir müssen zu einer neuen Stärke finden, die uns im internationalen Wettbewerb unter die besten Länder der Welt bringt. Innovation und dabei vor allem die Digitalisierung sind dabei der Königsweg.  

Lesen Sie mehr

Maskenpflicht
© AdobeStock.com

Wieder Maskenpflicht in Oberösterreich

Seit Donnerstag, 9. Juli, ist in ganz Oberösterreich in allen öffentlichen Räumen, ebenso in Handelsgeschäften sowie Gastronomie- und Hotelbetrieben der Mund-Nasenschutz und das Abstandhalten (mind. 1 m) wieder verpflichtend.

Lesen Sie mehr
Rechtsschutz
© AdobeStock.com

Rechtsschutz bei Verwaltungsstrafverfahren

Durch die wachsende Gesetzesflut wächst auch die Gefahr von Strafen für die Unternehmer. Durch das derzeit noch bestehende Kumulationsprinzip können diese Strafen existenzbedrohende Ausmaße annehmen. 

Lesen Sie mehr

Keba
© Keba

KEBA blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Zufrieden ist KEBA-Vorstandsvorsitzender Gerhard Luftensteiner mit der Entwicklung im abgelaufenen Geschäftsjahr. Von April 2019 bis März 2020 erzielte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 304 Mio. auf 373,5 Mio. Euro.

Lesen Sie mehr


Corona
© AdobeStock.com

Laufend aktuelle Informationen zur Situation in der Corona-Chefinfo

Die WKO Oberösterreich informiert laufend mit aktuellen Updates mit der Corona-Chefinfo.

Lesen Sie mehr