th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

AMA-Genuss-Siegel für regionale Produzenten

Die AMA hat ein neues Gütesiegel für Direktvermarkter, Nahversorger wie Bäckereien und Fleischereien und die Gastronomie geschaffen.

m
© Land OÖ/Schaffner Bäckermeister Franz Brandl, LR Max Hiegelsberger und Konditorbundesinnungsmeister Leo Jindrak mit dem roten AMA-Siegel.

Dieses AMA-Genuss-Siegel stellt sicher, dass die Herkunft der verwendeten Lebensmittel richtig angegeben wird und zudem auch hohe Qualitätsstandards in der Produktion eingehalten werden. „Die Menschen können sich auf das AMA-Genuss-Siegel verlassen, der Wildwuchs an Auszeichnungen, die mit der Herkunft der Lebensmittel werben, ist damit Geschichte“, sagt Landesrat Max Hiegelsberger bei einer Pressekonferenz in der Linzer Bäckerei Brandl, die bereits das Genuss-Siegel trägt. 

„Die regionale Herkunft und handwerklich-meisterliche Qualität der Produkte sind ein wesentlicher Konsumentennutzen und Verkaufsvorteil“, ergänzt Konditorbundesinnungsmeister Leo Jindrak. Das oö. Wirtschaftsressort unterstützt Lebensmittelmanufakturen bei den Zertifizierungskosten mit bis zu 350 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner: „Schulterschluss für mehr Ausbildungschancen in OÖ zeigt schon Wirkung“.

Bereits 1.600 Schnupperplätze für oö. Jugendliche verfügbar

Seit diesem Wochenende machen oberösterreichweit auch Plakate auf die wichtige Initiative „OÖ schnuppert“ aufmerksam. mehr

Mega-Trends der Zukunft 

Die Volkswirtschaftliche Gesellschaft Oberösterreich lädt am 26. Mai zu einer visionären Zeitreise in das Jahr 2030 ein. mehr