th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

„Den Spirit als Botschafter der Dualen Akademie weitertragen“: 39 neue Absolventen 

Kürzlich hat in der WKO Oberösterreich die erste offizielle Verleihung der Abschlusszertifikate der Dualen Akademie stattgefunden. Dabei bekamen 39 Absolventinnen und Absolventen von WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer und WKOÖ-Direktor-Stv. Friedrich Dallamaßl ihre Zertifikate überreicht.

Gruppenbild
© Cityfoto

Die neuen „DA Professionals“ haben in den vergangenen eineinhalb bzw. zweieinhalb Jahren ihre Traineeprogramme in den Berufen Bankkaufmann, Betriebslogistik, Einzelhandel, Großhandel, Hotel- und Gastgewerbeassistenz (HGA), Mechatronik und Spedition erfolgreich abgeschlossen, gleichzeitig aber auch den „Spirit der Dualen Akademie“ gelebt und gepflegt.

„Gerade diesen Spirit brauchen wir und es ist für mich eine Freude, zu sehen, mit welcher Begeisterung all diese tollen jungen Menschen ihre Ausbildungen absolviert haben und damit ein Riesengewinn für unsere Unternehmen geworden sind. Bitte macht weiter so und tragt dazu bei, dass unser Plan aufgeht, nämlich jährlich an die 1000 Absolventen aus der Dualen Akademie als Fachkräfte für unsere Betriebe zu bekommen“, rief WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer in ihren Gratulations- und Dankesworten die DA Professionals dazu auf, sich auch künftig als Botschafter für diese Ausbildung zu engagieren.

Mit der Dualen Akademie hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich vor drei Jahren ein völlig neuartiges Angebot gestartet, bei dem die Teilnehmer maßgeschneiderte Ausbildungen durchlaufen, die sie dazu qualifizieren, Karrieren als Fach- und Führungskräfte in zukunftsorientierten Berufsbildern zu machen. „Wir eröffnen damit speziell AHS-Maturanten, die nicht sofort ein Studium anstreben, als auch Studierenden ohne Studienabschluss sowie Berufsumsteigern neue Wege in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Diese Zielgruppe hat die tolle Chance, im Berufsleben sofort durchzustarten“, betonte WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer.

Interessenten an der Dualen Akademie können sich auf der Homepage www.dualeakademie.at umfassend informieren. Die Ausbildungsbetriebe präsentieren sich auf jobs.dualeakademie.at und Bewerbungsunterlagen können direkt über diese Jobplattform an die Unternehmen übermittelt werden. Ein Einstieg in den aktuellen Lehrgang 2021/22 ist bis 15. Februar 2022 möglich.

Fotos von den Absolventinnen und Absolventen


Das könnte Sie auch interessieren

Doris Hummer

Präsidentin Doris Hummer: Rasch reagieren, hartnäckig bleiben

Mehr als ein Drittel der geflüchteten Ukrainerinnen und Ukrainer im arbeitsfähigen Alter sind in Oberösterreich bereits in Beschäftigung. mehr

Doris Hummer

Die Politik muss jetzt liefern!

Es braucht eine Energiestrategie mit kurzfristigen Entlastungen, mittelfristigen Alternativen bei der Gasbelieferung aus Russland und langfristigen Strategien zur Umstellung auf erneuerbare Energien.  mehr

Jubiläum für die Lesefreu(n)de

10 Jahre Leseförderinitiative der WKO Oberösterreich und der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz mehr