th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WORLDSKILLS2017 - Die niederösterreichischen Teilnehmer: Dominik Steininger

© zVg

Beim Druckspezialisten Ferdinand Berger & Söhne GmbH in Horn ist hochqualifiziertes Personal für den Erfolg notwendig. „Deshalb bilden wir 80 Prozent unseres Druckpersonals selbst aus. Nur so können wir entsprechend ausgebildete Mitarbeiter beschäftigen und den Betrieb auf dem erforderlichen Qualitätsniveau aufrecht erhalten”, erklärt Ausbildungsleiter Mario Mikysek.

Als weiteren Vorteil streicht  er hervor, dass die jungen Menschen Werte und Grundauffassungen, die für das Unternehmen wichtig sind, quasi mit der Muttermilch „aufsaugen”. Auch Dominik Steininger erlernte seinen Beruf bei Berger. Jetzt krönt der 21-jährige Drucktechniker seine bisherige Berufslaufbahn mit der Teilnahme bei den WorldSkills in Abu Dhabi: „Die Vorbereitungen laufen. Ich trainiere auf einer Offsetmaschine. Der Digitaldruck steht aber genauso am Trainingsplan wie es auch darum geht, Druckprobleme am Simulator zu lösen.”

„Die Teilnahme von Dominik Steiniger, einem äußerst  tüchtigen und engagierten jungen Mitarbeiter, an den WorldSkills freut uns besonders – für ihn selbst als Bestätigung für sein außergewöhnliches Können, seinen Ehrgeiz, aber auch als Bestätigung für unseren Weg der Lehrlingsausbildung in der Firma”, so Mikysek. Steininger selbst, der sich seine Kraft auch beim Eishockey, Volleyball und Kraftsport holt, geht positiv zu den WorldSkills: „Ich möchte Einblicke in die Ausbildung anderer Länder bekommen und wenn es geht, eine Medaille holen.” Er wird aber auch den Kollegen vom ganzen TeamAustria die Daumen drücken – ganz der Teamplayer aus Horn.  
skillsaustria.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • [NÖ]
Newsportal

"Ich würd's immer wieder machen!"

Einzelunternehmerin Sabine Krejca betreibt seit 2011 eine Maßschneiderei für Damenbekleidung in Deutsch-Wagram. Lesen Sie hier, warum der Schritt in die Selbstständigkeit genau das Richtige für Krejca war. mehr

  • [NÖ]
Newsportal „Nur nicht den Faden verlieren”

„Nur nicht den Faden verlieren”

Einzelunternehmerin Andrea Kirchmayer aus Bad Schönau mit ihrer Stickbox  im Porträt. mehr