th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WORLDSKILLS2017 - Die niederösterreichischen Teilnehmer: Klaus Lehmerhofer

© Fotolia, zVg

„In unserer 60-jährigen Firmengeschichte haben wir mit Sicherheit etwa 300 Lehrlinge ausgebildet“, erzählt Jürgen Auer, Geschäftsführer und Inhaber des gleichnamigen Autohauses in Krems an der Donau.

Darunter auch Klaus Lehmer­hofer aus Gföhl, der im Jahr 2016 die Meisterprüfung für Kraftfahrzeugtechnik ablegte. Lehmerhofer wird Österreich in diesem Beruf bei den WorldSkills in Abu Dhabi vertreten – die Vorbereitung dazu ist bereits voll im Gang. „Wettkampfluft konnte ich bereits in Shanghai bei der WorldSkills Competition schnuppern und den zweiten Platz von 17 Teilnehmern nach Hause bringen”, so Lehmerhofer.

Von seinem Arbeitgeber wird er bestmöglich unterstützt und hat seine Arbeitszeit vorübergehend auf 30 Stunden reduziert, um neben dem Wochenende einen zusätzlichen Trainingstag absolvieren zu können. „Es ist eine Selbstverständlichkeit, unsere jungen Arbeitskräfte und die Lehrlinge zu unterstützen. Wissen wir doch, dass sie die Quelle für unsere zukünftigen, qualifizierten Mitarbeiter sind”, so Jürgen Auer, der schon jetzt stolz auf die Leistungen des 22-Jährigen ist.

Die Vorfreude von Lehmerhofer, der sich bei Wandern und Motorsport erholt, auf Abu Dhabi ist jedenfalls groß: „Die Konkurrenz ist sicherlich noch stärker als in China – trotzdem: Gold wäre super!” 
www.skillsaustria.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • [NÖ]
Newsportal „Politik kann von Wirtschaft lernen“

„Politik kann von Wirtschaft lernen“

Interview mit Oliver Geden, Forschungsgruppenleiter „EU und Europa“ der Stiftung Wissenschaft & Politik (Berlin). mehr

  • [NÖ]
Newsportal Das bringt das neue Pauschalreisegesetz

Das bringt das neue Pauschalreisegesetz

Mit 1. Juli 2018 wird das neue Pauschalreisegesetz in Kraft treten. Es bringt Änderungen für Veranstalter, Vermittler und Kunden. mehr

  • [NÖ]
Newsportal

"EPU sollten sich Netzwerk aufbauen"

Ein-Personen-Unternehmer Christian Erber arbeitet als Versicherungsagent und empfiehlt, Experten zu Rate zu ziehen und Kooperationen einzugehen. mehr