th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Rechnung einschicken und gewinnen mit der WKNÖ und Radio Niederösterreich

Die Wirtschaftskammer Niederösterreich startet eine Initiative zur Ankurbelung der Wirtschaft auf Radio Niederösterreich.

ORF Aktion - Plakat
© WKNÖ/ORF NÖ

Wer in Niederösterreichs Geschäften, Dienstleistungsbetriebe im Gewerbe und Handwerk und bald auch in der Gastronomie sein Geld ausgibt, kann es mit Radio Niederösterreich und der Wirtschaftskammer Niederösterreich wieder zurückgewinnen!

Denn: Konsumenten können ab sofort ihre Rechnung (ab Ausstellungsdatum 11. Mai) von niederösterreichischen Unternehmen im Wert bis zu 500 Euro an Radio NÖ per Mail an aktion.noe@orf.at oder Webformular schicken und das Geld zurückgewinnen. 

Ab 18. Mai werden dann die Gewinner gezogen, von Radio NÖ mit einem Anruf überrascht und bekommen von der Wirtschaftskammer Niederösterreich das Geld zurück!

Die Aktion wird vom 18. Mai bis 5. Juni auf Radio NÖ gespielt - in diesem Zeitraum werden aus den eingeschickten Rechnungen mehr als 70 Gewinner gezogen.

Alle Informationen zur Initiative und das Webformular finden Sie auf noe.orf.at

Im Mittelpunkt stehen niederösterreichische Unternehmen aus Handel, Gastronomie sowie Gewerbe und Handwerk. 

Unternehmen können zur Bewerbung der Initiative zwei Plakate A3 sowie Rechnungsaufkleber (195 Stück) zum Aufkleben auf Rechnungen und Kassabons bestellen unter:  handel.sparte@wknoe.at

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und der designierte Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker.

NÖ Wirtschaft - gut beschützt: WKNÖ und Land NÖ unterstützen Ankauf von Gesichtsvisieren für NÖ Betriebe

Die Gesundheit im Visier: Danninger, Zwazl, Ecker: „Wir unterstützen die niederösterreichische Wirtschaft und schützen die Menschen im Lande. Miteinander schaffen wir das!“ mehr

Menschenkette aus Papier ausgeschnitten in grüner Farbe, von Hand gehalten

NÖ Spartenobleute zur Corona-Krise:

"Versorgung, Sicherheit und Liquidität" mehr