th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaftsstammtisch in Bruck an der Leitha

Im "Wohnwagensalon" trafen sich die Unternehmerinnen und Unternehmer.

Wirtschaftsstammtisch Gruppenfoto
© zVg Bezirksstellenausschussmitglied Gabriele Pipal (l.) bei Gastgeber Klaus Syrovatka (4.v.l.) mit den Teilnehmern und Organisatoren des Wirtschaftsstammtisches.

Beim regelmäßig stattfindenden Wirtschaftsstammtisch in Bruck/Leitha bietet sich den Unternehmern der Bezirkshauptstadt die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung.

Außerdem werden immer wieder auch Ideen für die Wirtschaft entwickelt – zum Beispiel wie Veranstaltungen werbewirksam gestaltet werden. Im März war Klaus Syrovatka, der sich mit seinem Wohnwagensalon erst kürzlich in Bruck/Leitha ansiedelte, Gastgeber des Wirtschaftsstammtisches. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
Newsportal 30 Jahre Firma NBV und Mitarbeiterehrungen

30 Jahre Firma NBV und Mitarbeiterehrungen

Zu einer festlichen Firmenfeier lud die NBV Nussböck & Born KG in den Mistelbacher Stadtsaal. mehr

  • Melk
Newsportal Gewerbesommer in Blindenmarkt

Gewerbesommer in Blindenmarkt

Unter dem Motto „Der ganze Ort ist Schauraum“ zeigten die Unternehmen ihre Angebote und Dienstleistungen. mehr

  • Hollabrunn
Newsportal Startschuss für die neue S 3 Weinviertler Schnellstraße

Startschuss für die neue S 3 Weinviertler Schnellstraße

Der offizielle Spatenstich zu diesem wichtigen Straßenbauprojekt in Niederösterreich erfolgte vor Kurzem. Errichtet wird die S 3 zwischen Hollabrunn und Guntersdorf in drei großen Abschnitten. Ende 2019/Anfang 2020 soll die Verkehrsfreigabe erfolgen. 132 Millionen Euro investiert die ASFINAG in die 11 km lange Strecke. mehr