th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaftsempfang der Außenstelle Schwechat

Gewerbetreibende sowie Vertreter von Behörden und Institutionen trafen sich in Schwechat.

 V.l.: LAbg. Bgm. Gerhard Schödinger, Außenstellenleiter Mario Freiberger, FiW Vera Sares, Vizepräsident Kurt Hackl, Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Bezirkshauptmann Peter Suchanek, JW-Bezirksvorsitzender Mathias Past.
© Rudolf Schmied V.l.: LAbg. Bgm. Gerhard Schödinger, Außenstellenleiter Mario Freiberger, FiW Vera Sares, Vizepräsident Kurt Hackl, Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Bezirkshauptmann Peter Suchanek, JW-Bezirksvorsitzender Mathias Past.

„Es gibt viele positive Signale für die Zukunft“, hielt Fritz Blasnek, Schwechats WK-Außenstellenobmann beim diesjährigen Wirtschaftsempfang fest. Als Indiz dafür nannte er die Investitionen am Flughafen, wie die Errichtung eines neuen Office Parks um rund 60 Millionen Euro.

Aber auch die Neugründungen im Vorjahr wären ein gutes Zeichen – sie stiegen von 527 im Jahr 2016 auf 644 im letzten Jahr an. Blasnek: „Außerdem verbuchten wir in unserer Außenstelle fast 3.000 Beratungskontakte – ein sehr gutes Zeichen.“

Gruppenfoto mit Firmenvertretern
© Rudolf Schmied

Wolfgang Scheibenpflug, Hans Sykora (Raiffeisenbank Schwechat), Wolfgang Haider (Borealis), Gregor Trieb und Peter Stallberger (Goodmills), FiW-Bezirksvertreterin Vera Sares, Vesna Pandzic-Weßner (OMV), Außenstellenobmann Fritz Blasnek, Stefan Tomann (OMV), JW-Bezirksvorsitzender Mathias Past, Andreas Urban (Brau Union), Flughafen Wien Pressesprecher Peter Kleemann, Außenstellenleiter Mario Freiberger und WKNÖ-Vizepräsident Kurt Hackl. 


Den gleichen Optimismus versprühte der Vizepräsident der Wirtschaftskammer NÖ, Kurt Hackl: „Das Jahr 2017 ist sehr gut verlaufen. Eine große Herausforderung sehe ich für unsere Wirtschaft die fortschreitende Digitalisierung an.“

Neben Kurt Hackl konnte Obmann Fritz Blasnek genauso Vertreter der großen Betriebe, wie Flughafen, OMV, Borealis, Good Mills, Raiffeisenbank oder der Brauerei wie Wirtschaftstreibende aus der Region Schwechat und politische Prominenz begrüßen, darunter  Landtagsabgeordneter Gerhard Schödinger und Schwechats Bürgermeisterin Karin Baier.

Gruppenfoto mit Firmenvertretern
© Rudolf Schmied

V.l.: Manfred Leiner, Marie Gruscher, Maria Leiner und Alfred Gruscher.

Gruppenfoto mit Firmenvertretern
© Rudolf Schmied

V.l: Stevan Savic, Christian Peinhopf,
Zaklina Rajic, Julius Lang, Madeleine Nußbaum, Hannes Schebesta und Franz Heisinger.


Gruppenfoto mit Firmenvertretern
© Rudolf Schmied

V.l.: Rene Pfister, Außenstellenleiter Mario Freiberger, Moosbrunns Bürgermeister Gerhard Hauser, Ebergassings Bürgermeister Roman Stachelberger, Bezirkshauptmann Peter Suchanek, FiW-Bezirksvertreterin Vera Sares, WKNÖ-Vizepräsident Kurt Hackl, Schwechats Bürgermeisterin Karin Baier, LAbg. Gerhard Razborcan, Schwadorfs Bürgermeister Jürgen Maschl, Außenstellenobmann Fritz Blasnek, LAbg. Gerhard Schödinger und JW-Bezirksvorsitzender Mathias Past. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Waidhofen/Thaya
In der ersten Reihe v.l.: Bernhard Babun, Joachim Diglas, Gottfried Stark und die Mitarbeiter der Firma sauber+stark GmbH.

Babun wird sauber+stark

Mit 1. Juli 2018 übernahm die sauber+stark GmbH die Geschäftsbereiche Kanalspülen und Reinigung von Ölabscheidern sowie Sandfanginhalten der Firma  Bernhard Babun, Kanal- und Öltankservice, Sonderabfallsammlung in Waidhofen an der Thaya. mehr

  • Melk

Jubiläum einer Mitarbeiterin bei Firma Raubal

Heidi und Helmut Raubal, Inhaber der Raubal GmbH, feierten das 35-jährige Dienstjubiläum ihrer Mitarbeiterin Margit Romako. mehr

  • Tulln

8. Tullner Rosenarcadelauf presented by Raiffeisen

800 Starterinnen und Starter sorgten für ein ähnlich starkes Teilnehmerfeld wie im Vorjahr. Eine große Steigerung gab es bei den Staffeln – insgesamt waren mehr als 80 Staffeln am Start. mehr