th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Windkraft Simonsfeld AG - Gewinner der Wertschätzungswoche

                                                                                                                                                                                                                                                                

WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld überreichte Geschäftsleiter Alexander Hochauer und Leiterin HR Martina Reicher gemeinsam mit  Bezirksstellenausschussmitglied Franz Riefenthaler die Urkunde und einen WIFI Bildungsgutschein
© Anna Schrittwieser WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld überreichte Geschäftsleiter Alexander Hochauer und Leiterin HR Martina Reicher gemeinsam mit Bezirksstellenausschussmitglied Franz Riefenthaler die Urkunde und einen WIFI Bildungsgutschein

Niederösterreichische Unternehmer konnten sich Ende letzten Jahres an der Wertschätzungswoche der Wirtschaftskammer NÖ beteiligen.  Unter den Teilnehmern wurde pro Viertel ein Sieger ausgelost. Die Windkraft Simonsfeld AG nahm gleich mit mehreren Projekten an dem Gewinnspiel teil und wurde als Sieger für das Weinviertel ermittelt.  So organisiert die Firma täglich für alle Mitarbeiter eine gemeinsame Kaffeepause, Mitarbeiter mit sozialem Engagement erhalten jährlich zwei Tage Sonderurlaub und auch Massage kann bei Bedarf während der Arbeitszeit konsumiert werden.

 

Die Windkraft Simonsfeld AG projektiert, errichtet und betreibt Wind- und Sonnenkraftwerke. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Ernstbrunn und beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter.

Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld und Bezirksstellenausschussmitglied  Franz Riefenthaler übergaben die Preise an den kaufmännischen Geschäftsleiter Alexander Hochauer und an Martina Reicher, die die Abteilung Human Resource leitet.

„Teamgeist und Wertschätzung beflügeln unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“ so eine der Unternehmens- und Nachhaltigkeitsstrategien der Windkraft Simonsfeld AG, die vor Ort tatsächlich gelebt wird!

Wir gratulieren herzlich!

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Hannes Atzinger (WKNÖ), Andreas Schöllbauer, Martin Grumböck, Leopold Kalteis, Ernst Schinnerl und Herbert Gödel (WKNÖ)

Ehrungen für Rauchfangkehrer

Langjährige Mitarbeiter in Kirchberg geehrt. mehr