th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Valentinsgrüße in der Bezirksstelle Baden

Bezirksinnungsmeisterin gratulierte zum Fest der Liebe.

V.l.: Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Gabriele Brunner, Sigrid Weil, Stephanie Propst, Christine Machal und Michael Lechner.
© Bst V.l.: Bezirksstellenobmann Jarko Ribarski, Gabriele Brunner, Sigrid Weil, Stephanie Propst, Christine Machal und Michael Lechner.
Gärtner und Floristen aus dem Bezirk Baden – allen voran die Bezirksinnungsmeisterin Sigrid Weil, besuchten die Bezirksstelle Baden anlässlich des bevorstehenden Valentinstages am 14. Februar und überreichten einen Blumengruß.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Klosterneuburg
V.l.: Außenstellenleiter Friedrich

Neujahrsempfang 2018

Über 400 Unternehmerinnen und Unternehmer kamen zum traditionellen Neujahrsempfang in die Babenbergerhalle. mehr

  • Scheibbs
Regina Karner mit ihrem Vater und Firmengründer Franz Eßletzbichler (Bildmitte sitzend) umgeben von ihrem Team.

Neuer Bürostandort der Ötscherland Treuhand

Unternehmens- und Steuerberaterin Regina Karner siedelte sich mit ihrer Ötscherland Treuhand GmbH am Hochweinbergweg in Scheibbs an. mehr

  • Mödling
Schülerinnen und Schüler mit ihren Zertifikaten und WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser (3. von rechts), Alexander Seger von der Fahrschule Fürböck (9. v.r.), Professor Stefan Lirnberger (rechts) und Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer (2.v.r.)

Verleihung des Commercial Competence Certificates in der AHS Keimgasse

Schülerinnen und Schüler des Mödlinger Bundesrealgymnasiums informierten sich bei Experten aus der Wirtschaft.  mehr