th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gesunde Füße mit Petra Unterweger

Podologin eröffnete Fußpflegebetrieb in Perchtoldsdorf.

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Bürgermeister Martin Schuster, Petra Unterweger, FIW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner, Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer und eine Kundin.
© Paminger V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Bürgermeister Martin Schuster, Petra Unterweger, FIW-Bezirksvertreterin Elisabeth Dorner, Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer und eine Kundin.

In der Perchtoldsdorfer Wiener Gasse 24 eröffnete die Podologin Petra Unterweger ihren Fußpflegebetrieb (Podologie ist die nichtärztliche Heilkunde am Fuß).

„Mein Ziel ist, dass meine Kunden durch die Synergie der Bereiche podologische Fußpflege und podologische Therapieeinlagen schmerzfrei und mit Freude durchs Leben gehen. Ich konstruiere speziell auf die Bedürfnisse meiner Kunden abgestimmte Sohlen für den Alltag, das Berufsleben, die Freizeit, den Sport und das Wandern. Unsere Füße tragen uns durch das ganze Leben – Tag für Tag. Schritt für Schritt. Deshalb sollten wir auf unsere Füße achten, um Schmerzen vorzubeugen oder zu lindern“, erklärt Petra Unterweger.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
V.l.: Eva Helmer-Schneider, Philipp Teufl und Ingrid Schimpf mit einem "Kunden".

Salon "Fesche Pfote" eröffnete

Ingrid Schimpf eröffnete den ersten Hundesalon in Poysdorf. mehr

  • Baden
V.l.: Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt und Johann Sperber am Stand von Thomas Thron und Josef Krenn (Landdrink Krenn).

Regionalmesse „Wirt trifft Bauer“

Unter diesem Namen stand die erste Geschäftskontaktemesse zwischen regionalen Gastronomen und Landwirten in Heiligenkreuz. mehr