th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

4. Unternehmerzirkus der Jungen Wirtschaft

Er war wieder ein voller Erfolg: der Unternehmerzirkus der Jungen Wirtschaft NÖ. Dieses Mal zeigten auch Mitglieder des JW-Landesvorstandes ihr artistisches und komödiantisches Talent.

© Gerald Lechner V.l. Dieter Bader, Mathias Past, Apnoe-Taucher Christian Redl, Martin Freiler, Daniela Linauer, JW-Landesvorsitzender Jochen Flicker, Alexander Schneller vom Zirkus Pikard, Sabine Krejca und Stefan Seif.

Im Zirkuszelt des Zirkus Pikard in St. Pölten konnte die Junge Wirtschaft Niederösterreich einen ganz besonderen Gast begrüßen: Als Keynote-Speaker begeisterte Apnoe-Taucher Christian Redl. Er gab Einblicke in die Unterwasserwelt und machte den „Rausch der Tiefe“ verständlich.

In einer Doppelconference zogen Christian Redl und JW-Landesvorsitzender Jochen Flicker Parallelen zwischen Extremsport und Unternehmensalltag. Offensichtlich haben die beiden Welten einiges gemeinsam – die anschließende „Tauch-Challenge“ gegen drei Teilnehmer aus dem Publikum gewann der Extremsportler Redl nämlich nur hauchdünn! 

Ein Highlight des Abends war wie jedes Jahr die Show des Zirkus Pikard, bei der sich einige Landesvorstandmitglieder der JWNÖ unter die Artisten in der Manege gemischt hatten und ihr sportliches und komödiantisches Geschick zeigten. Foodtrucks, Kinderbetreuung und chillige Beats rundeten den „erkalteten“ Sommerabend ab.


© Gerald Lechner Bei der Tauchchallenge beeindruckten die Jungunternehmer mit ihrem Durchhaltevermögen. Mitte stehend: JW-Landesvorsitzender Jochen Flicker.


© Gerald Lechner Gute Haltungsnoten gab es für JWNÖ-Vorstandsmitglied Martin Freiler (links).


© Gerald Lechner Sein komödiantisches Talent bewies auch JW-Geschäftsführer Dieter Bader (rechts).


Das könnte Sie auch interessieren

  • Niederösterreich
Die UnternehmerInnen im Publikum sowie WKNÖ-Spartengeschäftsführer Information und Consulting Wolfgang Schwärzler (stehend rechts) nahmen viel für ihren beruflichen Alltag mit.

Zeit für Komplimente - Start der EPU-Frühstücksserie

„Morgenstund‘ hat … Netzwerken im Mund. Und ein Lächeln“ (Copyright WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl). Jedenfalls beim neuen WKNÖ-Business-Frühstück speziell für EPU, das jetzt in Horn Premiere gefeiert hat. mehr

  • Niederösterreich
Ein Schimmelfleck an der Decke über einer Duschkabine.

Forschung und KMU: eine Symbiose

ACR (Austrian Cooperative Research), ein Netzwerk für wirtschaftsnahe, angewandte Forschung, unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationsideen. Zwei NÖ Betriebe wurden nun ausgezeichnet. mehr