th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Neue Leitung für die Bezirksstelle

Mit 1. November 2019 wird Johann Ungersböck für die Leitung der Bezirksstelle Neunkirchen bestellt.

Porträt Johann Ungersböck
© Patrick Haberler Johann Ungersböck

„Ich freue mich bereits sehr auf diese Aufgabe. Auf Grund meiner langjährigen Tätigkeit (25 Jahre) in der Bezirksstelle Neunkirchen als Referent und Leiter-Stellvertreter sind mir die vielfältigen Aufgaben und Anforderungen an die Bezirksstelle bekannt. Umsomehr freut es mich, hier in der Bezirksstelle mit einem mir bekannten, erfahrenen und kompetenten Mitarbeiterteam und engagierten Funktionärsteam, an der Spitze Obfrau Waltraud Rigler, zusammenarbeiten zu dürfen. In diesem Team wird das für mich so wichtige ‚Miteinander‘ bereits tagtäglich gelebt und daher bin ich mir sicher, dass wir in Zukunft noch vieles bewegen können und die Unternehmerinnen und Unternehmer des Bezirkes bestmöglich betreuen und unterstützen können“, so Ungersböck.

Für alle Unternehmer und Gründer soll die Bezirksstelle auch weiterhin durch professionelle Rechtsberatung, kompetente Betreuung, fundiertes Wissen über die Region und der guten regionalen Vernetzung, Erstansprechpartner für diverse unternehmerische Fragen, Entscheidungen, Notsituationen und Anliegen sein, skizziert Johann Ungersböck seine Schwerpunkte.

Außerdem soll auch die gute Zusammenarbeit mit den VertreterInnen von Politik, Behörden, Gemeinden und Sozialpartnern weiter gestärkt werden, um so gemeinsam Lösungen für die diversen Anliegen und Forderungen der Wirtschaft bzw. anhängige Rechtsfälle zu finden, die auch für die Wirtschaft und den UnternehmerInnen praktikabel und wirtschaftlich vertretbar sind.
Ungersböck übernimmt die Leitung von Josef Braunstorfer, der nach 25 Jahren als Bezirksstellenleiter von Neunkirchen in den Ruhestand eintrat. Neuer Referent in der Bezirksstelle wird der erfahrene Jurist Bernhard Dissauer-Stanka.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Maria Hogl, Manfred Hogl, Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller und Mitglied des Präsidiums Erich Moser

Starkl Quartier in Maria Enzersdorf

Seit 17. April hat das neue Starkl-Quartier in Maria Enzersdorf auf einer Größe von ca. 3.500 m² eröffnet mehr

.

Blumenboutique am Schwechater Hauptplatz

Hochwertige Blumenarrangements und Accessoires mehr