th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

UBITreff Weinviertel "Umsetzung der DSGVO mit MS-Office 365"

„Für zehn Euro pro User und Monat haben Sie die nötigen Tools, um die Anforderungen der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) zu erfüllen“, führten Gerhard Mayer und Martin Zeiml von mso365.cloud OG als Impulsgeber im UBITreff der Region Weinviertel im Hotel „Zur Linde“ in Mistelbach aus.

Die TeilnehmerInnen mit den Impulsgebern Gerhard Mayer (stehend 9.v.l.), Martin Zeiml (stehend 14.v.r.), den BVP Andreas Schuhmann (stehend 5.v.l.) und Karl Weichselbaum (knieend l.) und BVP-Koordinatorin Anita Stadtherr (stehend 8.v.r.).
© ZVG Die TeilnehmerInnen mit den Impulsgebern Gerhard Mayer (stehend 9.v.l.), Martin Zeiml (stehend 14.v.r.), den BVP Andreas Schuhmann (stehend 5.v.l.) und Karl Weichselbaum (knieend l.) und BVP-Koordinatorin Anita Stadtherr (stehend 8.v.r.).

Andreas Schuhmann und Karl Weichselbaum konnten diesmal als Bezirksvertrauenspersonen (BVP) knapp 40 interessierte UBIT-Mitglieder begrüßen. Das Thema wird für viele offensichtlich zunehmend brisanter – entsprechend intensiv waren die Diskussionen.

Wissenswertes zu Cloud-Diensten 

Martin Zeiml erläuterte einleitend einige Grundbegriffe zur Datenschutzgrundverordnung und stellte einige rechtliche Fragen zur Speicherung in Cloud-Diensten (wie etwa Rechtsgrundlage, Sicherheit und Zertifikate) und zur IT-Sicherheit (Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit) in den Raum. Vieles ist durch das Gesetz klar geregelt, manches ist allerdings offen und bedarf noch der Klärung durch die Datenschutzbehörde. Teilweise wird man hier erste Präzedenzfälle nach Inkrafttreten der Verordnung abwarten müssen.

Office 365 – eine kostengünstige Gesamtlösung

Gehard Mayer bringt den Lösungsansatz seiner Firma mit MS-Office 365 mit Beispielen anschaulich näher. „Office 365 ist eine kostengünstige und effiziente Gesamtlösung, vor allem für KMUs. Damit haben wir alle unsere Dateien, Kontakte, E-Mails, Termine etc. sicher im Griff und können auch die DSGVO umsetzen. Dafür gibt es Tools und Apps“, schilderte er.

Mehr zur DSGVO ... 

Aktuell laufen die Informationskampagnen der WKO auf Hochtouren. In den WIFIs werden Basisworkshops abgehalten. Geprüfte Experten für geförderte Basisberatungen sind auf der WKO-Seite www.wko.at/service/noe/wirtschaftsrecht-gewerberecht/datenschutzexperten-noe.html zu finden. Auf www.wko.at/service/wirtschaftsrecht-gewerberecht/Unterstuetzung-zur-Umsetzung-der-DSGVO.html gibt‘s weitere Unterstützung.

Das Treffen wurde zum intensiven Erfahrungsaustausch und zum Netzwerken genutzt. Anita Stadtherr, Koordinatorin der UBIT-Bezirksvertrauenspersonen  in Niederösterreich stellte den Folder „MEHR für Niederösterreichs Information und Consulting“ der WKNÖ vor.

Die weiteren Termine und Themen für die nächsten UBITreffs Region Weinviertel:

  • Do, 24.05.2018, Soll ich mir/ihr/ihm das antun? – Unternehmensnachfolgen rechtzeitig mit Mut in die Wege leiten – Barbara Mößlacher
  • Do, 26.07.2018, Sonder-UBIT-reff bei Fa. SMC Korneuburg (9 - 12 Uhr, Werksführung mit Einblick in Produktion, Rechnungswesen und Informationstechnologie)
  • Di, 18.09.2018, Thema offen
  • Do, 18.10.2018, Thema offen
  • Di, 20.11.2018, Thema offen
  • alle von 8 - 10 Uhr im Hotel „Zur Linde“ in Mistelbach.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sankt Pölten

Valentinstour 2017

Ein bunter Blumengruß bereicherte die Besuche bei den Bürgermeistern der Region. mehr

  • Scheibbs
Auch beim Elektroniktestaufbau sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf der Suche nach Innovationen und Ideen.

ZKW bei Patenten österreichweit auf Platz 3

Mit 49 Patentanmeldungen liegt die ZKW Unternehmensgruppe  im Jahr 2017 österreichweit auf dem dritten Rang. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
WKNÖ-Vizepräsident Christian Moser (l.) und WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld (r.) überreichten dem Jubilar für sein Engagement eine Dank- und Anerkennungsurkunde.

Optikermeister Werner Kelterer feierte 70er

Werner Kelterer feierte seinen 70. Geburtstag. Der ehemalige Staatsmeister im Faustball betreibt seit knapp 40 Jahren ein Optikergeschäft im Zentrum von Stockerau und seit zwei Jahren eine Filiale in Hollabrunn. mehr