th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

UBITreff „Expertenrunde Export(ver)sicherung“

„Was verstehen wir unter Export?“ stieg Christine Howadt, die Impulsgeberin des Expertentreffens in ihren Vortrag ein. Andreas Schuhmann, Bezirksvertrauensperson für das Weinviertel, lud eine exklusive Expertenrunde zum UBITreff nach Mistelbach ein.

Karl Weichselbaum
© Karl Weichselbaum Die TeilnehmerInnen mit Impulsgeberin Christine Howadt (4.v.l.) und den Bezirksvertrauenspersonen Andreas Schuhmann (3.v.l.) und Karl Weichselbaum (r.).

Christine Howadt, selbst viele Jahre als Expertin für Exportsicherung und -versicherung bei einer führenden international aktiven Bank tätig, führte ins Thema ein. Die Schwerpunkte waren etwa Risiken im Export, Risikoabsicherung, Finanzierung sowie Förderungen und Unterstützungsmaßnahmen.

Abschließend gab es nach intensiver Diskussion und Erfahrungsaustausch noch viele Links zu einschlägigen Informationsstellen. Die Teilnehmer bewunderten das umfangreiche und fundierte Experten-Knowhow von Christine Howadt – jede Frage wurde kompetent beantwortet.

Das UBIT-Frühstück wurde wieder intensiv zum Erfahrungsaustausch und fürs Netzwerken genutzt. Die Veranstaltung galt als Fortbildung laut BiBuG im Ausmaß von einer Lehreinheit.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Sankt Pölten
V.l.: Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Karin Janitsch-Griessler, Christoph Janitsch und Außenstellenleiterin Isabella Samstag-Kobler.

75 Jahre Apotheke "Zur Heiligen Dreifaltigkeit"

Seit 1944 gibt es die Apotheke an der Hauptstraße in Pressbaum. Inhaberin Karin Janitsch-Griessler betreibt die Apotheke mittlerweile gemeinsam mit ihrem Sohn Christoph. mehr

  • Baden
Gruppenfoto

Unternehmerin macht Schule im BRG Baden

Lust auf Unternehmertum soll das Projekt „Unternehmerin macht Schule“ entfachen. mehr