th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

„TU es jetzt - Plädoyer gegen das Aufschieben“

Zuhörerinnen und Zuhörer durften in Tulln auch aktiv am Vortrag mitmachen und gleich am eigenen Körper feststellen, welche Wirkung Vorstellungskraft hat.

Vortragender Michael Altenhofer mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer (r.).
© Bst Vortragender Michael Altenhofer mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer (r.).

Vortragender Michael Altenhofer, ein Unternehmer im Bereich Eventmanagement und durch seine wöchentlichen Kolumnen einem breiten Publikum in der Tageszeitung Krone bekannt, schilderte in einem zweistündigen Vortrag in der Wirtschaftskammer Tulln, wie es für ihn war beim IRONMAN mitzumachen bzw. den höchsten Berg Südamerikas zu bezwingen.

Aus diesen und weiteren Erfahrungen gab Michael Altenhofer an diesem Abend seinen zahlreichen Teilnehmern hilfreiche Tipps und Tricks für den Alltag aber auch für den Vertriebsalltag.

Die begeisterten Zuhörerinnen und Zuhörer durften auch aktiv am Vortrag mitmachen und gleich am eigenen Körper feststellen, welche Wirkung Vorstellungskraft hat.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gänserndorf
Gruppenfoto

Marchfeld-Gemeinden rücken zusammen

Die acht Marchfeld-Gemeinden: Aderklaa, Deutsch-Wagram, Gänserndorf, Obersiebenbrunn, Markgrafneusiedl, Parbasdorf, Raasdorf und Strasshof a. d. Nordbahn schließen sich zu einer Wirtschaftskooperation zusammen. mehr

  • Tulln

Falstaff-Auszeichnung für Anton Bauer und neues Kinderkochbuch von Josef Floh

Anton Bauer aus Feuersbrunn durfte als dritter NÖ-Winzer die Falstaff-Auszeichnung "Winzer des Jahres" entgegennehmen, während Haubenkoch Josef Floh seine Rezeptesammlung für Kinder ab dem 2. Lebensjahr präsentierte. mehr

  • Tulln
Roman Heinrich (5.v.l.) im Kreise seiner Praktikums-Kollegen in Italien.

„Let´s Walz“ für Kustecs Lehrlinge

Roman Heinrich fuhr für einen Monat ins italienische Vicenza, Mattias Gaber lernte neue Arbeitspraktiken in Belfast (Nordirland) kennen. mehr