th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Betriebsbesuch bei Tischlermeister Markus Lindenbauer

WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner besuchte Tischlermeister Markus Lindenbauer in Klein Haslau.

V.l.: Vizebürgermeister Christoph Haider, Tischlermeister Markus Lindenbauer und WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner.
© Mario Müller-Kaas V.l.: Vizebürgermeister Christoph Haider, Tischlermeister Markus Lindenbauer und WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner.

Markus Lindenbauer gründete 2014 seinen Tischlereibetrieb in Klein Haslau. Im Jahr 2018 kam der Entschluss ein Lehrmädchen aufzunehmen und als Tischlerin auszubilden. Egal ob Vorzimmer, Küche oder Wohnzimmer – Markus Lindenbauer verwirklicht mit seinem Fachwissen und individuellen Einrichtungslösungen die Wohnträume seiner Kunden.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Andreas Kirisits (ecoplus), ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki, WK-Bezirksstellenobmann Thomas Hagmann, Harald Laher (Robatech), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Franz Brandl und Dominik Gramser (Gramser Baumanagement).

Klebstofftechnik-Spezialist Robatech bekommt neuen Firmenstandort

Die Robatech-Gruppe mit Hauptsitz in der Schweiz baut ihre Präsenz in Österreich aus. Ein neues Gebäude im Wirtschaftspark Krems-Gedersdorf wird großzügige Büroflächen und ausreichend Raum für Werkstätten, Labor und Lager bieten. mehr

V.l.: Erlebnismuseumsverein-Obmann Franz Höfer, Christine Lugmaier, Hildegard Neumaier, WK-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Bürgermeister Ewald Fröschl.

Ehrung beim Korb- und Handwerksmarkt

Rund 50 Handwerker trafen sich am Schönbacher Korb- und Handwerksmarkt, um den tausenden Besuchern altes Handwerk und dessen Einsatz in der heutigen Zeit näher zu bringen. mehr