th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

15 Jahre Tel-Commerce GmbH

Die Erfolgsgeschichte der Firma Tel Commerce in Heidenreichstein begann am 1. Jänner 2005 mit der Gründung durch Romy Kozel.

Romy Kozel
© V. Hauer Romy Kozel

Damals waren drei MitarbeiterInnen beschäftigt und für die Anfangsphase war das damalige Büro mit 140 m² zu groß. Die 15-jährige Praxis im Telefonmarketing von Romy Kozel und der beträchtliche Arbeitseinsatz trug dazu bei, dass sich bald die ersten Erfolge einstellten. Bereits am Ende des ersten Geschäftsjahres waren 15 MitarbeiterInnen beschäftigt und das Büro wurde viel zu klein. Seit Jänner 2007 ist Tel-Commerce nun an der Bahnhofstraße in Heidenreichstein ansässig. Die Ausstattung entspricht dem letzten Stand der Branchentechnik.

Das Erfolgsgeheimnis sieht Romy Kozel, die nun die Firma gemeinsam mit Sohn Alexander leitet, nicht nur in der Firmenphilosophie „von Mensch zu Mensch zu arbeiten“, sondern auch in ihren MitarbeiterInnen, die teilweise schon seit Beginn in ihrem Team sind. Tel-Commerce ist bereits in ganz Österreich tätig und bietet persönlichen Service, der genau auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt ist. Dadurch können Romy und Alexander Kozel eine Vielzahl an namhaften Firmen zu ihren Geschäftspartnern zählen und sind seit 15 Jahre erfolgreich im Geschäft.

Das könnte Sie auch interessieren

.

INDAT-Gesichtsvisiere aus der Region

Flexibel auf die Corona-Krise reagiert mehr

V.l.: Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht, Maria Hogl, Manfred Hogl, Bezirksstellenleiterin Andrea Lautermüller und Mitglied des Präsidiums Erich Moser

Starkl Quartier in Maria Enzersdorf

Seit 17. April hat das neue Starkl-Quartier in Maria Enzersdorf auf einer Größe von ca. 3.500 m² eröffnet mehr