th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Tag der offenen Tür bei Peter Szihn

Firmenchef Peter Szihn führte in Münchendorf persönlich durch seinen Betrieb.

V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Peter Szhin und Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.
© Bst V.l.: Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer, Peter Szhin und Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht.

Anlässlich des Tages der offenen Tür führte Firmenchef Peter Szihn persönlich durch seinen Betrieb. Seit 2000 verarbeitet er biogene Abfälle, hauptsächlich Strauchschnitt, Pferdemist, Laub und Mähgut, zu Kompost.

„Unser Ziel ist die optimale Kompostierung. Dies gelingt uns durch richtiges Mischen der Fraktionen, regelmäßiges Umsetzen der Mieten und bedarfsgerechtes Befeuchten. Wir legen Wert auf höchste Qualität des Ausgangsmaterials. Daher verwenden wir nur biogene Materialien, die frei von Störstoffen wie Kunststoffe, Steine, Glas und Bauschutt sind“, so Peter Szihn.

Bei Biomasserecycling können gewerbliche und Privatkunden Biokompost der Güte A+, Rasenerde, Divotmix, Pflanzerde und Mulch beziehen. Beim Tag der offenen Tür erfuhr der Hobbygärtner auch Wichtiges für sein Gartenparadies: „Woraus wird der Kompost gemacht? Ist die Erde bio? Was nehme ich zum Abdecken? Hochbeete – Gärtnern auf hohen Niveau.“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Korneuburg-Stockerau
Newsportal Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Ehrung der bezirksbesten Lehrlinge

Bereits Tradition ist die jährlich stattfindende Lehrlingsehrung zur Auftaktveranstaltung der „Korneuburger Bildungsmeile“. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
Newsportal Weinviertel Business Forum: Alternative Finanzierungsformen für UnternehmerInnen

Weinviertel Business Forum: Alternative Finanzierungsformen für UnternehmerInnen

Die Anwendung alternativer Finanzierungsformen samt einer Diskussion der damit verbundenen Chancen und Risiken waren Gegenstand eines Workshops des Weinviertel Business Forums, der in der Raiffeisenkasse Stoc-kerau stattgefunden hat.  mehr

  • Melk
Newsportal Sieben Jahrzehnte Unternehmertum

Sieben Jahrzehnte Unternehmertum

Gärtnerei Fuchs in Pöchlarn und Prinz Kettensägetechnik in Loosdorf feierten jeweils ihr 70-jähriges Bestehen. mehr