th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Ein Jahr sunshine gallery

In Amstetten wurden im ersten Jahr über 3000 Besucher und Kunden begrüßt.

Sofa mit liegender Frau in Galerie
© Daniela Wagner

Was braucht es um Träume wahr werden zu lassen? Mut – mit diesen Worten wurde genau vor einem Jahr am 25. April 2019 die Sunshine Gallery in Amstetten eröffnet. Eigentümerin Daniela Wagner freut sich über ihr rundes Firmenjubiläum trotz Corona-Krise und reagiert mit innvoativen Ideen.


„Es freut mich natürlich wahnsinnig, dass soviele Menschen meine Idee, eine Kunsthandwerksgalerie in Amstetten zu eröffnen, bestätigt haben.“, so Eigentümerin Daniela Wagner. Über 3000 Besucher und Kunden durfte die Sunshine Gallery in dem ersten Jahr begrüßen. Das freut natürlich nicht nur die Eigentümerin, sondern auch die über 30 Kunsthandwerker aus der Region und über die Grenzen hinaus. Den kreativen Kunsthandwerkern wird somit eine tolle Möglichkeit geboten, dass ihre Produkte perfekt in Szene gesetzt werden. Die Kunden können auf ein breites einzigartiges Sortiment zurückgreifen und damit ihren Lieben beim Schenken Freude bereiten.

Denn welcher Radfan hat schon mal zum Geburtstag einen Gürtel aus alten Fahrradschläuchen bekommen? Oder als Whisky-Liebhaber einen Gürtel aus einem Schottischen Whiskyfass? Das sind nur zwei Geschenkideen von Unzähligen die die Sunshine Gallery zu bieten hat.

„Auch wenn Zeiten wie diese besonderen Mut und Einsatz zum Durchhalten erfordern, den Traum der eigenen Kunsthandwerksgalerie werde ich mir dadurch nicht zerstören lassen.“, blickt Miss Sunshine optimistisch in die Zukunft. Denn jeder einzelne kann durch sein Einkaufsverhalten unserer Umwelt besondere Aufmerksamkeit schenken, wenn man nachhaltig und regional einkauft.

Um den Kunden eine nachhaltige Alternative zu Amazon & Co zu bieten, wurde kurzerhand auch eine Online-Form der Kunsthandwerksgalerie umgesetzt. Ob in der Rathausstraße 4 in Amstetten oder auf www.sunshine-gallery.at, die einzigartigen Geschenkideen und ihre Geschichten werden begeistern.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Peter und Maria Schöller, Baumeister Thomas Loibenböck sowie Katharina, Franziska und Reinhard Pickem von Pickem Sonnenschutz beim Spatenstich für den neuen Firmenstandort.

Neues Firmengebäude für Pickem Sonnenschutz

In Mautern erfolgte der Spatenstich für den neuen Firmenstandort der Pickem Sonnenschutz GmbH. mehr

Brauhaus – v.l.: Fachgruppengeschäftsführer Walter Schmalwieser, Verkaufsdirektor Bernhard Mitteröcker, Bezirksvertrauensperson Doris Reinisch, Michael Dvořaček, Fachgruppenobmann Mario Pulker und WK-Außenstellenleiter Mario Freiberger.

Besuchstour von Gastronomiebetrieben

Spartenobmann Tourismus und Freizeitwirtschaft Mario Pulker besuchte mit Fachgruppengeschäftsführer Walter Schmalwieser und Fachgruppenobfrau Doris Reinisch einige Betriebe im Teilbezirk Schwechat. mehr