th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

20 Jahre stone-rich

Otto Steinmann aus Felixdorf ist IT-Spezialist.

Otto Steinmann und Alexander Smuk.
© Martin Stöhr

Vor 50 Jahren wurde das Internet erfunden. Ein Grund für Otto Steinmann (links) vor 20 Jahren seine IT-Firma zu gründen.

Bekannt wurde die Firma stone-rich mit dem Ausbau seines Funkinternetanschlusses für den Großraum Wien und NÖ. So brachte er das Internet auch auf die Hohe Wand und auf den Schneeberg. Heute bieten Otto Steinmann und sein Team Internet-Services für Business Kunden in allen Bereichen und (fast) allen Standorten an.

Ebenso ist die Firma für ihre Netzwerktechnik bekannt und betreibt diese auch für Mariazeller- und Schneebergbahn. Bezirksstellenausschussmitglied Alexander Smuk gratulierte Steinmann und bedankte sich für die Führung.

Das könnte Sie auch interessieren

V.l.: Zeno Stanek, Elke Hesse, Nikolaus Straka (Geschäftsführer Allegro Vivo) und Vahid Khadem-Missagh (Künstlerischer Leiter, Allegro Vivo), Brigitte Kössner-Skoff, Geschäftsführerin der Initiativen Wirtschaft für Kunst, sowie Intendant Matthias Naske.

Allegro Vivo erhielt Maecenas Österreich

Das unabhängige Wirtschaftskomitee "Initiativen Wirtschaft für Kunst" vergab den Österreichischen Kunstsponsoring-Preis "Maecenas" gemeinsam mit dem ORF an Unternehmen für die Förderung von Kunstprojekten. mehr