th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Steuerliche Basisinformation für (Jung-) UnternehmerInnen

Die wichtigsten Steuertipps konnten sich (Jung-) UnternehmerInnen in der Raiffeisenbank Stockerau holen.

V.l.: Georg Maresch, Firmenkundenbetreuung bei der Raiffeisenbank Stockerau, Vortragende Fachexpertin für Umsatzsteuer beim Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln, Alexandra Graf, und WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld.
© Anna Schrittwieser V.l.: Georg Maresch, Firmenkundenbetreuung bei der Raiffeisenbank Stockerau, Vortragende Fachexpertin für Umsatzsteuer beim Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln, Alexandra Graf, und WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld.

Steuerfachexpertin Alexandra Graf informierte bei dieser Vortragsveranstaltung für (Jung-) UnternehmerInnen in der Raiffeisenbank Stockerau über die wichtigsten ersten Schritte ab dem Beginn der Selbstständigkeit. Nicht nur FinanzOnline wurde detailliert vorgestellt, auch umsatzsteuerrechtliche Fragen wurden behandelt. Zum Abschluss wurden ausgewählte Betriebsausgaben erklärt.  

Die Präsentation ist unter www.wko.at/noe/korneuburg abrufbar.

Die interessierten Teilnehmer konnten im Anschluss an den Vortrag noch exklusiv Fragen stellen.
© Anna Schrittwieser Die interessierten Teilnehmer konnten im Anschluss an den Vortrag noch exklusiv Fragen stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Korneuburg-Stockerau

Großbaustelle Stockerau, Hornerstraße – Sind Sie betroffen? Denn melden Sie sich!

Die Großbaustelle hat dazu geführt, dass Stockerau zu einer geteilten Stadt wurde. Für die Unternehmen in den umliegenden Straßenzügen hat diese Baustelle, die noch bis Mitte 2019 bestehen bleiben wird, teilweise massive Auswirkungen und Umsatzeinbußen mit sich gebracht. mehr

  • Sankt Pölten
Sabine und Reinhard Speiser, Bezirksstellenobmann Norbert Fidler und Bezirksstellenleiter Gernot Binder.

Betriebsbesuch bei der Speiser GmbH

Neues Bürogebäude sorgt mit eigener Reparatur-Annahmestelle für mehr Kundenservice. mehr

  • Mödling
 V.l.: Pfarrer Josef Grünwidl, Karin, Michael und Gattin Eva sowie Astrid Winkler, LAbg. Bgm. Martin Schuster, Bezirksstellenleiterin Karin Dellisch-Ringhofer und Herwig Heider.

Neueröffnung von „Küche Wohnen Holz“

An der Wienergasse 59 in Perchtoldsdorf entstand ein Küchen-, Wohn-, Holz- und Lebensstudio für den gehobenen Wohnbereich. mehr