th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Vortrag: „startupagain - Meine besten Fehler“

DiTech Gründer Damian Izdebski präsentierte in Wiener Neustadt seine Geschichte.

V.l.: Damian Izdebski, Andrea Kraupa, Robert Plhak und Michael  Christamentl.
© Monika Sarantoulidis V.l.: Damian Izdebski, Andrea Kraupa, Robert Plhak und Michael Christamentl.

Von einer Milliarde auf Null. Der DiTech Gründer Damian Izdebski weiß genau, wie eng Erfolg und Misserfolg zusammenliegen können.

In seinem inspirierenden und unterhaltenden Impulsvortrag „startupagain - Meine besten Fehler“ präsentierte er in der WK-Bezirksstelle Wiener Neustadt vor zahlreichen UnternehmerInnen seine Geschichte vom Scheitern, Lernen aus Fehlern bis hin zum Neustart.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
V.l.: Franz Figl, WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Rupert Wychera, Michael Hackl, Jürgen Schlögl, Matthias Humpeler und Philipp Letz.

Businessfrühstück "Umwelt und Energie"

Im Haus der Wirtschaft fand ein Businessfrühstück zum Thema "Ökologische und ökonomische Nutzung von Sonnenenergie für Unternehmen" statt. mehr

  • Mistelbach
Gruppenfoto mit Krapfen und Gebäck.

„Die Huglerei“ eröffnete Filiale

Traditionelles österreichisches Brot und Gebäck mehr