th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Spatenstich für ReginaPlaza „Lifestyle Center“

Gebaut wird an der Grete Bialonczky Gasse in Wiener Neustadt.

V.l.: Ernst Tanzler, Herbert Winkler, Johannes Aichinger, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Nikolaj Puschek, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Mathias Ernst und Bernd Ortner.
© Thomas Gobauer V.l.: Ernst Tanzler, Herbert Winkler, Johannes Aichinger, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Nikolaj Puschek, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, Mathias Ernst und Bernd Ortner.

Bei einer feierlichen Spatenstichfeier durften das Küchentrio Ernst Tanzler, Mathias Ernst und Bernd Ortner die Pläne für ein neues ReginaPlaza „Lifestyle Center“ präsentieren. 

Es handelt sich nicht um ein Einrichtungsstudio, sondern um mehr: Mit Kochschule, Pop-up-Store, einzigartiger Weinkeller für Veranstaltungen, Outdoor-Kitchen-Area soll der neue Standort zur Eventlocation werden. Beim Spatenstich waren auch Bürgermeister Klaus Schneeberger sowie Bürgermeister Bernhard Karnthaler mit dabei.

Die Bauarbeiten sollen in rund einem Jahr abgeschlossen sein. „Die Gäste, unsere Kunden, müssen spüren, dass es sich bei ReginaPlaza um etwas völlig Neuartiges handelt“, betont Geschäftsführer Mathias Ernst.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Korneuburg-Stockerau
Unternehmerin Kordula Sartori und ihr Ehemann Martin mit ihrer  „Flotte“.

Zwei Jahre Taxi Sartori

Kordula Sartori machte sich vor zwei Jahren mit dem Taxi- und Mietwagengewerbe, und der tatkräftigen Unterstützung ihres Mannes Martin, an der Franz-Zeiller-Gasse 4 in Bisamberg selbstständig. mehr

  • Melk
Gruppenfoto vor der Firma.

Ehrung zum vierzigjährigen Dienstjubiläum

Wolfgang Brunner 1979 als Schlosserlehrling bei Fonatsch begonnen. mehr