th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Sozialstammtisch in der NÖGKK

Die Leiter der Waidhofner Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, Arbeitsmarktservice und der NÖ Gebietskrankenkasse trafen sich zu einem Sozialstammtisch und Erfahrungsaustausch in der NÖGKK und setzten weitere Schritte in Richtung Optimierung der Kundenzufriedenheit.

V.l.: AK-Bezirksstellenleiter Christian Hemerka, Doris Widhalm (NÖGKK), NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert, AMS-Bezirksstellenleiterin Edith Zach und WK-Bezirksstellenleiter Dietmar Schimmel.
© ZVG V.l.: AK-Bezirksstellenleiter Christian Hemerka, Doris Widhalm (NÖGKK), NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert, AMS-Bezirksstellenleiterin Edith Zach und WK-Bezirksstellenleiter Dietmar Schimmel.
NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert: „Ziel unserer Besprechung ist es, Berührungspunkte und Schnittstellen unter den Institutionen herauszuarbeiten. Dadurch können wir den One-Stop-Service-Gedanken über Ämtergrenzen hinweg vertiefen und den Informationsaustausch zwischen den Behörden verbessern. Davon profitieren vor allem jene Kundinnen und Kunden, die umfassende, ämterübergreifende Beratung benötigen.“ Schwerpunktthema dieses Treffens war das „Kinderbetreuungsgeld neu“. Einhelliger Tenor der Ämtervertreter: „Wenn die Kommunikation untereinander klappt, können wir auch den Bürgerinnen und Bürgern besseren und schnelleren Service bieten."

Das könnte Sie auch interessieren

  • Melk
Newsportal Mitarbeiterehrung im Hotel des Glücks

Mitarbeiterehrung im Hotel des Glücks

Petra und Ewald Haider ehrten in St. Oswald gemeinsam mit Bezirksstellenobmann Franz Eckl langjährige Mitarbeiterinnen. mehr

  • Hollabrunn
Newsportal Startschuss für die neue S 3 Weinviertler Schnellstraße

Startschuss für die neue S 3 Weinviertler Schnellstraße

Der offizielle Spatenstich zu diesem wichtigen Straßenbauprojekt in Niederösterreich erfolgte vor Kurzem. Errichtet wird die S 3 zwischen Hollabrunn und Guntersdorf in drei großen Abschnitten. Ende 2019/Anfang 2020 soll die Verkehrsfreigabe erfolgen. 132 Millionen Euro investiert die ASFINAG in die 11 km lange Strecke. mehr

  • Tulln
Newsportal Mitarbeiterehrungen bei Fleischwaren Berger

Mitarbeiterehrungen bei Fleischwaren Berger

15 firmentreue Mitarbeiter erhielten beim Festakt Ehrenurkunden der Wirtschaftskammer Niederösterreich. mehr