th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

So innovativ kann Aluminium sein

Zukunftsorientierte Aluminium-Lösungen maßgeschneidert für Industriekunden zu entwickeln und zu vertreiben ist die Kerntätigkeit von afc – alu & future components aus St. Pölten.

AFC
© afc afc – alu & future components aus St. Pölten.

Seit über 20 Jahren beraten und beliefern Geschäftsführer und Eigentümer Franz Sterkl und sein Team Industriekunden im deutschsprachigen Raum mit maßgeschneiderten Lösungen aus Aluminium-Strangpressprofilen sowie leistungsstarken Komponenten und Baugruppen aus Aluminium.

Eingesetzt werden diese unter anderem im Schienenfahrzeugbau, dem Baubereich, in der Elektrotechnik und der Medizintechnik.

Zukunftsorientiert sind bei afc nicht nur die Produkte, sondern auch das Geschäftsmodell. Durch die schlanke Unternehmensform kann afc flexibel auf den Markt reagieren. Von den Prototypen über die Serienbelieferung bis hin zu Lagerhaltung und Logistik erhalten die Kunden alles aus einer Hand.

Gut beraten

Bereits seit Unternehmensgründung arbeitet afc immer wieder erfolgreich mit den Technologie- und InnovationsPartnern zusammen. Die umgesetzten Projekte haben wesentlich zur zukunftsorientierten Ausrichtung der afc beigetragen. Dazu Franz Sterkl: „Ein informelles Gespräch mit einem TIP-Mitarbeiter lohnt sich jedenfalls. Auch ohne konkretes Projekt haben sich immer einige Ansatzpunkte ergeben!“

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Herr Paukner steht mit einemTablet in der Hand am Fenster.

Digitalisierung und Automation

Der Designer Michael Paukner bietet in seinem Webshop exklusive Souvenirs aus dem Waldviertel. Zur Vorbereitung hat er die KMU digital-Beratung der WKO in Anspruch genommen. mehr

  • Unternehmen
V.l. Fachgruppenobmann Veit Schmid-Schmidsfelden (Metalltechnische Industrie), Bürgermeisterin Anna Steindl (Wolkersdorf), Johann Dvorak und Christine Macho (METUSAN) und WKNÖ-Vizepräsident Kurt Hackl.

METUSAN – Eröffnung der neuen Halle in Wolkersdorf

Drei Millionen Euro wurden investiert. mehr