th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Setzkescher macht Freude am Fischen

Anglerzubehör und Lebendköder

Die genannten Personen mit einem Kescher, Blumen und einem Fisch in der Hand.
© Gernot Binder V.l.: Matthias Mann, Ulrike Minichshofer und Bezirksstellenleiter Gernot Binder.

Seit zirka einem Jahr gibt es den „Setzkescher“ in Statzendorf. Matthias Mann bietet hier alles für den passionierten Angler: Ruten, Rollen und günstige Set-Angebote, eine große Auswahl an Lebendködern, sowie sämtliches Zubehör für den Angelsport.

„Unser Standort ist durch die Nähe zur Traisen und zu einigen Fischteichen rund um Traismauer ideal, um sich vor einem Tag am Wasser mit allem Notwendigem auszurüsten“, ist Matthias Mann zufrieden.

Floristin Ulrike Minichshofer gratulierte zu dem Schritt in die Selbstständigkeit mit einem Blumengruß und lud Inhaber Matthias Mann zu ihrem bevorstehenden 10-jährigen Betriebsjubiläum am 12. Oktober ein. www.setzkescher.at

Das könnte Sie auch interessieren

  • Mistelbach
V.l.: Franz Figl, WK-Bezirksstellenleiter Klaus Kaweczka, Rupert Wychera, Michael Hackl, Jürgen Schlögl, Matthias Humpeler und Philipp Letz.

Businessfrühstück "Umwelt und Energie"

Im Haus der Wirtschaft fand ein Businessfrühstück zum Thema "Ökologische und ökonomische Nutzung von Sonnenenergie für Unternehmen" statt. mehr

  • Korneuburg-Stockerau
V.l.: WK-Bezirksstellenobmann Peter Hopfeld, Andreas Niesner, Jeannine Eggendorfer, Stadträtin Kristina Mandl, Bezirksstellenausschussmitglied Thomas Bieder und Stadtrat Jürgen Trimmel.

Goldmedaille für Jeannine Eggendorfer

Jeannine Eggendorfer gewann beim Landeslehrlingswettbewerb der Rauchfangkehrer den ersten Platz. Die Goldmedaillengewinnerin hat bei der Firma Niesner KG in Gerasdorf ihre Lehre begonnen. mehr