th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

"Schule macht Wirtshaus" im Retzbacherhof

Schülerinnen und Schüler der HLT Retz kochten im Retzbacherhof auf.

V.l.: Tourismus-Spartenobmann Mario Pulker, Sophie Steinwendtner, Mathias Wally, HLT-Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner, Haubenkoch Harald Pollak und Fachvorstand Jürgen Kirchner.
© NÖN/Widhalm V.l.: Tourismus-Spartenobmann Mario Pulker, Sophie Steinwendtner, Mathias Wally, HLT-Direktorin Barbara Sablik-Baumgartner, Haubenkoch Harald Pollak und Fachvorstand Jürgen Kirchner.

Um die Talente im Land weiter zu fördern und zu fordern, hat die Niederösterreichische Wirtshauskultur die Initiative „Schule macht Wirtshaus! – Wirtshaus macht Schule!“ ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler der Niederösterreichischen Tourismusschulen kochen dabei mit einem Mitgliedsbetrieb der heimischen Wirtshauskultur. Diesmal waren die Nachwuchsköche der HLT (Höhere Lehranstalt für Tourismus) Retz im Retzbacherhof in Unterretzbach zu Gast.
„Die nächste Generation steht in den Startlöchern, die unsere Wirtshauskultur in den kommenden Jahren prägen und repräsentieren wird. Tolle junge Leute, die wissbegierig sind und viel Mut zu Neuem besitzen“, freut sich Harald Pollak, Gastgeber und Obmann der Wirtshauskultur NÖ. 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Klosterneuburg
Effizientere Linienführung, Taktverdichtungen sowie kostenloses WLAN in allen Buslinien - damit will der Verkehrsverbund Ost-Region bei den Benützern der öffentlichen Verkehrsmittel punkten.

Volle Fahrt voraus: Verbesserte Fahrpläne und neueste Technik für die Öffis

Der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) hat unter Mitwirkung der Stadtgemeinde Klosterneuburg die Neuausschreibung der Stadt- und Regionalbuslinien vorgenommen. mehr

  • Lilienfeld
V.l.: Petra Wagner, Bürgermeister Albert Pitterle, Ute Bader, Doris Völker, Unternehmerin Martina Aigner Richter, Peter Richter, Klaus Blanke, Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner und Rosemarie Schartner.

Gartenkeramikausstellung bei Martina Aigner

Winterfeste Keramik gab es auch bei der diesjährlichen Ausstellung zu bewundern. mehr

  • Amstetten
V.l.: Stadtmarketing-Obmann Fritz Höblinger, Bezirksstellenobmann Reinhard Mösl, Alexandra Bruckner und Direktor Franz Hofleitner.

Business Days in Waidhofen

Rund 200 Schüler der Hak/Hasch Waidhofen/Ybbs besuchten anlässlich eines landesweiten Business Days zahlreiche Waidhofner Unternehmen. mehr